Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.07.2018, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 12. Juli 2018

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Versuchter Diebstahl aus Kiosk

WASSERBURG. In der Zeit vom 10.07.2018, 22.30 Uhr, bis 11.07.2018, 07.00 Uhr, versuchte ein bisher unbekannter Täter in einen Kiosk in der Halbinselstraße einzubrechen. Der Täter wollte eine Jalousie vor dem Kioskfenster im unteren Bereich herausreißen, um so in das Innere des Kiosks zu gelangen. Nachdem die Jalousie besonders gesichert war, konnte der Täter lediglich ein Stück des Rollos herausreißen. Der Täter gelangte so nicht in den Kiosk, so dass kein Entwendungsschaden entstand. Der Sachschaden am Rollo dürfte 1.200 Euro betragen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Tel. 08382/9100, zu melden.
(PI Lindau)


Geschwindigkeitsmessung im Baustellenbereich A 96 bei Lindau

SIGMARSZELL. Am 11.07.2018 führte die Verkehrspolizei Kempten eine Geschwindigkeitsmessung im Baustellenbereich der A 96 bei Lindau durch. Die Höchstgeschwindigkeit wird dort ab 18.00 Uhr auf 80 km/h erhöht. Während der dreistündigen Messung wurden 250 Fahrzeuge festgestellt, die die Geschwindigkeitsbeschränkung überschritten hatten. 74 Fahrzeugführer überschritten die Geschwindigkeit derart, dass auf sie eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige zukommt.
Auf 10 Fahrzeugführer kommt zusätzlich ein Fahrverbot von mindestens einem Monat zu. Negativ-Spitzenreiter war ein Fahrzeugführer, der die Geschwindigkeit um 59 km/h überschritten hatte. Er muss neben mindestens zwei Punkten in Flensburg mit einer Geldbuße in Höhe von mindestens 480 Euro rechnen.
(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen