Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

17.06.2018, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 17. Juni 2018

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Streit in einer Gastwirtschaft

BURGAU. Zu einem Streit mit körperlichen Auseinandersetzung kam es am 17.06.2018 in den frühen Morgenstunden in einer Burgauer Wirtschaft. Ein aufgebrachter 38-jähriger Gast schlug nach zwei weiteren Gästen, einer 41-jährigen Frau und einem 39-jährigem Mann, nachdem diese erfolglos versucht hatten ihn zu beruhigen. Beide wurden hierbei leicht verletzt, zudem wurde in der Rangelei ein geparkter Pkw beschädigt. Den Verursacher erwartet eine Strafanzeige.
(PI Burgau)

Ladendiebstahl

GÜNZBURG. Am 16.06.2018 um 12:20 Uhr entwendete eine 22-Jährige zwei Pkw-Glühbirnen aus einem Verbrauchermarkt in der Augsburger Straße in Günzburg. Hierbei wurde sie von dem Ladendetektiv beobachtet, angehalten und schließlich der Polizei übergeben. Gegen die 22-Jährige wird nun wegen des Verdachtes des Diebstahls ermittelt. (PI Günzburg)


Fahrt unter Alkoholeinfluss

LEIPHEIM. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein 44-jähriger Autofahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnte durch die Polizeibeamten Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht mit einem Wert von über 0,5 Promille. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. (PI Günzburg)


Körperverletzung


KRUMBACH. Am Samstag gegen 18:15 Uhr kam es im Bereich des Freibads zu einer Körperverletzung. Ein 15-jähriger hat einen 13-jährigen zunächst auf den Boden gestoßen und danach mit dem Fuß gegen den Jugendlichen getreten. Der 13-jährige konnte sich schützen und wurde deswegen nur leicht verletzt. Im Anschluss hat der 15-jährige noch die Schwester und den Vater des Geschädigten beleidigt. Den 15-jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen. (PI Krumbach)

Verkehrsunfälle

THANNHAUSEN. Am Samstag gegen 12:40 Uhr kam es in der Edelstetter Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 61-jährige Pkw-Fahrerin wollte aus einer Einfahrt fahren und hat hierbei einen vorfahrtberechtigten Pkw mit Anhänger übersehen. Dadurch kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der Anhänger auf den Radweg geschoben und hat einen Radfahrer erwischt. Der Radfahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. (PI Krumbach)

THANNHAUSEN. Am Samstag gegen 11:30 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Edelstetter Straße / Bürgermeister-Raab-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws. Ein 71-jähriger Pkw Fahrer hat im Kreuzungsbereich einen vorfahrtberechtigten Pkw übersehen, aus diesem Grund kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. Verletzt wurde niemand. (PI Krumbach)


Sachbeschädigung

KRUMBACH. Im Tatzeitraum 15.06.18, 19:30 Uhr bis 16.06.18, 07:30 Uhr wurde am Kiosk am Bahnhof eine Fensterscheibe eingeworfen. Ein bisher unbekannter Täter hat mit einem Stein eine Scheibe des Kiosks beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Personen die Hinweise zu dieser Sachbeschädigung machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Krumbach (08282-9050) zu melden. (PI Krumbach)



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen