Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.03.2018, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 15. März 2018

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Verkehrsunfallflucht

PFRONTEN. Am Montagnachmittag ist zwischen 14 und 15 Uhr auf dem Parkplatz des Waldseilgarten an der Kappler Straße ein geparkter schwarzer Pkw Porsche an der hinteren Stoßstange angefahren worden. Anhand der Spuren könnte es sich um ein helles Fahrzeug gehandelt haben. Der Schaden beträgt ca. 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000.
(PSt Pfronten)


Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

SCHWANGAU. In den Abendstunden des 14.03.2018 wurde ein 53-Jähriger mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest vor Ort, mit einem Ergebnis von knapp 1,1 Promille. Zudem stellte sich heraus, dass der Fahrer schon seit Jahren ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs ist. Er musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen und seinen Fahrzeugschlüssel abgeben. Ihn erwartet unter anderem eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.
(PI Füssen)


Verkehrsunfallflucht am Donnerstagmorgen

PFRONTEN. Am Donnerstagmorgen, gegen 04:50 Uhr, war ein 43-Jähriger mit seinem Pkw auf dem Weg zur Arbeit. Als er vom Kreisverkehr „Steinrumpel“ in Richtung Pfronten-Ried unterwegs war, kam ihm ein anderer Pkw entgegen. Dieser fuhr weit in die Gegenfahrbahn. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich der 43-Jährige nach rechts aus und touchierte dabei leicht die Leitplanke. Zwischen beiden Pkw kam es zu einer leichten Berührung an beiden Fahrerseiten. Es entstand am Pkw ein Schaden von ca. 4.000 Euro. Bei dem Unfallgegner handelt es sich um einen dunklen Kleinwagen. Der Unfallverursacher wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Füssen unter 08362/9123-0 zu melden.
(PI Füssen)


Benzinspur nach technischem Defekt

BUCHLOE. Mittwochnachmittag platzte am Pkw einer 21-jährigen Frau die Benzinleitung, als sie gerade in den Kreisverkehr Bahnhofstraße/Mindelheimer Straße einfuhr. Das hatte eine ca. 20 Meter lange Benzinspur auf der Fahrbahn zur Folge. Die Straßenmeisterei reinigte die Fahrbahn, um eine Gefährdung für Verkehrsteilnehmer auszuschließen.
(PI Buchloe)


Vorfahrt missachtet - Verkehrsunfall

LAMERDINGEN/GROßKITZIGHOFEN. Eine 20-jährige Frau bog Mittwochabend von der Blumengasse nach links in die Iglinger Straße ein. Dabei übersah sie den von rechts kommenden Pkw einer vorfahrtsberechtigten 67-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Gesamtschadenshöhe betrug 9.500 Euro, verletzt wurde niemand. Gegen die Verursacherin wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.
(PI Buchloe)


Pkw angefahren und geflüchtet

KAUFBEUREN. Am Mittwoch, den 14.03.2018 gegen 17:00 Uhr, wurde am Bienenberg ein Pkw angefahren. Der Verursacher flüchtete von dem Unfallort ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem geschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet sich die Polizei Kaufbeuren daher unter 08341-933-0.
(PI Kaufbeuren)


Angetrunkener Pkw-Fahrer

KAUFBEUREN. Am Mittwochnachmittag, gegen 14:00 Uhr, wurde ein 34-jähriger Pkw-Fahrer in der Sudetenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,7 Promille. Ihn erwarten jetzt ein Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot.
(PI Kaufbeuren)









 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen