Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.11.2017, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 10. November 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Fahrradfahrerin stürzt

ETTRINGEN. Am späten Donnerstagabend, 09.11.2017, stieg eine ältere Dame auf dem Gehweg neben der Hauptstraße in Ettringen auf ihr Fahrrad und fuhr los. Beim Anfahren verlor sie ihr Gleichgewicht und stürzte über die linke Seite zu Boden. Hierbei verletzte sie sich leicht. Aufgrund ihrer Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.
(PI Bad Wörishofen).


Verkehrsunfall beim Überholen

BAD WÖRISHOFEN. Am Donnerstagmorgen, 09.11.2017, befuhr ein Pkw-Fahrer die Staatsstraße 2015. Als er kurz nach Schlingen einen Lkw überholte scherte ein anderer Pkw Lenker ebenfalls zum Überholen aus und übersah den bereits neben ihm fahrenden Pkw. Die beiden Fahrzeuge streiften sich seitlich, es wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 14 000 Euro.
(PI Bad Wörishofen)


Starkstromunfall

TÜRKHEIM. Am Donnerstagnachmittag, 09.11.2017, erlitt ein 35-jähriger Elektriker einen Stromschlag. Während den beauftragten Arbeiten an der Hauselektrik stellte der 18-jährige Sohn des Hauses nach ersten Erkenntnissen unabsichtlich den Strom an, da er von einem Stromausfall ausging. Dadurch flossen ca. 400 Volt Starkstrom durch den Körper des Elektrikers. Glücklicherweise sprang Sekundenbruchteile nach dem Anstellen die Sicherung sofort raus und der 35-jährige wurde mit leichten Brandverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ermittelt gegen den 18-Jährigen wegen Verdacht einer fahrlässigen Körperverletzung.
(PI Bad Wörishofen)


Unfreiwillige Busfahrt endet kreativ

BAD WÖRISHOFEN. Am Donnerstagnachmittag, 09.11.2017, hatte ein achtjähriger Junge vergessen an seiner Bushaltestelle in Bad Wörishofen auszusteigen und fuhr mit einem örtlichen Busunternehmen bis nach Kaufbeuren. Dort angekommen bemerkte er seinen Fehler und bat den Busfahrer um Hilfe. Da die Eltern des 8- jährigen telefonisch nicht zu erreichen waren wurde er durch die Busgesellschaft zurück nach Bad Wörishofen zur dortigen Polizeiinspektion gebracht. Dort angekommen malte er für die Polizisten noch einige Bilder bis er in die Obhut seiner Eltern übergeben werden konnte.
(PI Bad Wörishofen)


Verkehrsunfall

MEMMINGEN. Am 09.11.2017 kam es gegen Mittags zu einer Verkehrsunfallflucht in Memmingen Höhe Bismarckstraße. Ein Unbekannter Zeuge hat beobachtet, wie eine 37 Jahre alte Pkw Lenkerin einen parkenden Pkw beschädigte und sich anschließend vom Unfallort entfernte. Der Zeuge hinterließ einen Zettel am geschädigten Fahrzeug mit dem Kennzeichen des Verursachers. Beim beschädigten Fahrzeug, handelte es sich um einen blauen Golf, der zum Zeitpunkt vor einer Arztpraxis in der Bismarckstraße parkte. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Der Zeuge wird gebeten, sich auf der Dienststelle zu melden.
(PI Memmingen)


Verkehrsunfall

MEMMINGEN. Ein 42 Jahre alter Fahrradfahrer, befuhr gestern gegen 09:00 Uhr, die Fahrradunterführung in der Augsburgerstraße Memmingen in östlicher Richtung. Als er ins Rutschen geriet, kommt er mit seinem Rad auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer 49 Jahre alten entgegenkommenden Radlerin. Beide mussten anschließend mit leichten Kopfverletzungen im Klinikum Memmingen versorgt werden.
(PI Memmingen)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen