Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.11.2017, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 10. November 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Pkw-Fahrerin prallt gegen Radfahrer

PFRONTEN. Leichte Verletzungen erlitt ein 38-jähriger Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einer 26-jährigen Pkw-Fahrerin am Donnerstagabend auf der Allgäuer. Die Pkw-Fahrerin wollte vom Parkplatz der Diskothek auf die Allgäuer Straße einbiegen und übersah dabei den Radfahrer der auf dem bevorrechtigten Radweg in Richtung Pfronten-Weißbach unterwegs war. Die Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stieß mit dem Radfahrer zusammen. Der Radler stürzte auf die Teerdecke und erlitt dabei Abschürfungen und Prellungen. Der verletzte Radfahrer kam zur ärztlichen Versorgung in die Klinik. Am Fahrrad und Pkw entstand nur geringer Schaden.
(PSt Pfronten)


Bauzäune gestohlen

KAUFBEUREN. Im Tatzeitraum 28.10.2017 10:00 Uhr bis 29.10.2017, 19:00 Uhr wurden an der Baustelle in der Gutenbergstraße vier Absperrzäune entwendet. Der Schaden beträgt 300 Euro. Die Polizeiinspektion Kaufbeuren bittet Zeugen des Vorfalls um sachdienliche Hinweise unter Tel.: 08341/933-0.
(PI Kaufbeuren)


Verkehrsunfallflucht

KAUFBEUREN. Am Vormittag des 08.11.2017 im Zeitraum von 08:00 - 09:30 Uhr wurde auf einem Parkplatz eines Lebensmittels Discounter in der Mauerstettener Straße in Kaufbeuren ein Fahrzeug angefahren. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand hinten links an der Heckstoßstange ein Streifschaden. Schadenshöhe wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Aufgrund des bislang unbekannten Täters bittet die Polizei Kaufbeuren um Hinweise unter der Telefonnummer 08341/933-0.
(PI Kaufbeuren)


Betrunkener Fahrradfahrer

BUCHLOE. Am frühen Donnerstagabend stellten Streifenbeamte der PI Buchloe in der Augsburger Straße einen schlangenlinienfahrenden Radler fest. Der 73-jährige Mann wurde einer Kontrolle unterzogen. Der Radfahrer roch deutlich nach Alkohol. Aufgrund der starken Alkoholisierung konnte ein Alkoholtest nicht durchgeführt werden. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihm droht eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Die Weiterfahrt wurde untersagt.
(PI Buchloe)


Toyota macht sich selbständig

MARKTOBERDORF. Ein 23-jähriger Toyota-Fahrer aus dem Bereich Weimar hatte seinen Toyota Avensis in der Viererstraße abgestellt und versehentlich keinen Gang eingelegt und auch die Bremse nicht angezogen. Am Donnerstag gegen 18.30 Uhr machte sich das Fahrzeug selbständig und stieß mit der Front gegen einen VW Golf. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.
(PI Marktoberdorf)


Ehrlicher Finder

MARKTOBERDORF. Ein 21-jähriger Marktoberdorfer fand in der Schwabenstraße auf einem Firmenparkplatz ein Tablet. Er machte sich selbst im Internet auf die Suche nach dem Besitzer und konnte auch den Namen herausfinden. Weil er ihn nicht erreichte (übergab er das Tablet der Marke Samsung der Polizei. Der Verlierer konnte schließlich erreicht werden und sein gutes Stück wieder in Empfang nehmen.
(PI Marktoberdorf)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen