Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.08.2017, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 21. August 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Fahrraddiebstahl


JETTINGEN-SCHEPPACH. Am 20.08.2017 im Zeitraum von 14:50 Uhr bis 17:50 Uhr wurde ein versperrtes Mountainbike, das am nördlichen Ufer des Autobahnsees abgestellt war von einem bisher unbekannten Täter entwendet. Bei dem gestohlenen Fahrrad handelt es sich um ein grün-weißes Mountainbike der Marke Focus im Wert von ca. 500 Euro. Zeugenhinweise bitte unter Tel. 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.
(PI Burgau)


Diebstahl aus Gartenhaus

ZIEMETSHAUSEN. Am Sonntag, 20.08.2017, wurde bei der PI Krumbach der Diebstahl einer Schlagbohrmaschine und eines Akku-Bohrschraubers im Gesamtwert von 479 Euro angezeigt. Der Diebstahl soll sich im Zeitraum von Samstag, 05.08.2017, 08.00 Uhr bis Montag, 07.08.2017, 08.00 Uhr, ereignet haben. Die beiden Maschinen wurden in einem versperrten Gartenhaus, auf einem Anwesen in der Fuggerstraße in Muttershofen, aufbewahrt. Der unbekannte Täter gelangte über ein Fenster in das Objekt. Zeugen, welche Hinweise zu diesem Diebstahl geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Krumbach (Tel. 08282/9050) in Verbindung zu setzen.
(PI Krumbach)


Fahrraddiebstahl

KRUMBACH. In der Zeit von Freitag, 18.08.2017, 17.00 Uhr bis Sonntag, 20.08.2017, 17.30 Uhr, wurde ein vor einem Anwesen in der Bahnhofstraße abgestelltes Mountainbike der Marke 12 Sloope/ CTX20 entwendet. Das Rad im Wert von ca. 400 Euro war laut dem Geschädigten mit einem Schloss gesichert. Zeugen, welche Hinweise zu diesem Fahrraddiebstahl geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Krumbach (Tel. 08282/9050) in Verbindung zu setzen.
(PI Krumbach)


Beschädigter Pkw

GÜNZBURG. Am vergangenen Freitag in dem Zeitraum zwischen 19.30 Uhr und 21.30 Uhr wurde ein grauer Pkw, BMW, Typ 1er, welcher in der Augsburger Straße auf dem Parkplatz vor dem Kino geparkt war, beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte den Lack auf der linken rechten Seite des Fahrzeuges und verursachte dabei einen Schaden von ca. 1.000 Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, erbeten.
(PI Günzburg)


Verkehrsunfälle

GÜNZBURG. Gestern Mittag befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Pkw die Bundesstraße 16 aus Richtung Gundelfingen kommend in südlicher Richtung. Etwa auf Höhe der Einmündung zur Staatsstraße 2510 (früher Bundesstraße 10) kam er aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, welcher von einem 65-Jährigen gelenkt wurde. Der 65-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.500 Euro.

GÜNZBURG. Am gestrigen Vormittag fuhr eine 42-Jährige auf der Bundesstraße 10 aus Richtung Günzburg kommend in Richtung Kötz. Auf Höhe Deffingen wollte sie nach links von der Bundesstraße in Richtung Deffingen abbiegen. Da die dortige Ampel auf Gelblicht umschaltete hielt sie ihr Fahrzeug an. Eine ihr nachfolgende 28-jährige Pkw-Fahrerin schätzte die Situation falsch ein und fuhr auf das Fahrzeug der 42-Jährigen auf. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 5.500 Euro.

LEIPHEIM. Am späten gestrigen Nachmittag wollten zwei Pkw-Fahrer in der Albert-Einstein-Straße in eine Grundstückszufahrt abbiegen und verlangsamten hierzu ihre Fahrzeuge. Ein 42-Jähriger Pkw-Lenker bemerkte die vor ihm befindlichen Fahrzeuge zu spät und fuhr aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes auf den unmittelbar vor ihm befindlichen Pkw auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde dieses Fahrzeug wiederum auf den unmittelbar vor ihm befindlichen Abbieger geschoben. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro.
(PI Günzburg)


Stark alkoholisierte 14-Jährige

GÜNZBURG. Gestern Abend kurz vor 21.00 Uhr wurde am Bahnhof ein stark alkoholisiertes Mädchen festgestellt. Sie lag auf dem Boden und war nicht mehr ansprechbar. Das Mädchen wurde durch den verständigten Rettungsdienst zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die Mutter des Mädchens wurde von dem Vorfall verständigt.
(PI Günzburg)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen