Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.03.2016, PP Schwaben Süd/West


Schwerer Verkehrsunfall- Fahrer eingeklemmt


Schwerer Verkehrsunfall- Fahrer eingeklemmt

Günzburg. Schwer verletzt wurde ein 23jähriger Pkw-Fahrer am Dienstagabend gegen 21.00 h in der Heidenheimer Straße in Günzburg.
Nachdem sein Pkw gegen einen Baum geschleudert war, wurde dieser eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Zwei Mitfahrer blieben nahezu unverletzt.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass das Fahrzeug aufgrund zu hoher Geschwindigkeit außer Kontrolle geraten war.
Der Sachschaden wird mit ca. 30000 Euro beziffert.
(PI Günzburg)


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern