Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.02.2016, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 22. Februar 2016 (Nachtrag)

Eine tagesaktuelle Meldung der Polizei Pfronten.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1013/ -1012); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Genervter Mann verprügelt Jugendlichen

SÜDL. OSTALLGÄU. Völlig überzogen reagierte am Sonntag ein 61-Jähriger wegen eines angeblichen „Klingelstreichs“ in Nesselwang. Der Mann traf an dem Abend wieder auf einen 14-jährigen Schüler den er wegen zurückliegenden Belästigungen an der Haustüre in Verdacht hatte. Zunächst rief er den Jungen zu sich her und überschüttete ihn mit einem Eimer Wasser. Danach hielt er den Jungen noch fest und schlug mit einem Ast auf ihn ein. Der Junge erlitt dabei leichte Verletzungen am Rücken und den Beinen. Die Mutter des Jungen erstattete daraufhin Anzeige wegen Körperverletzung.
(PSt Pfronten)


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern