Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

02.02.2016, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 2. Februar 2016 (Nachtrag)

Eine tagesaktuelle Meldung der Mindelheimer Polizei.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1013/ -1012); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Schmierereien in Oberkammlach

KAMMLACH. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden nach jetzigem Ermittlungsstand rote Farbbeutel auf die Hauswand eines Landgasthofes durch einen unbekannten Täter geworfen. Weiter wurde auf der Straße vor dem Gasthof der Schriftzug „AfD geht über Leichen“ aufgesprüht. Im Gasthof findet am Dienstagabend (02.02.2016) eine öffentliche Veranstaltung der Partei statt. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat machen können, werden gebeten, sich bei der PI Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/7685-0 zu melden.
(PI Mindelheim)


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern