Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

28.01.2016, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 28. Januar 2016

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1013/ -1012); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Fahren ohne Fahrerlaubnis

WEIßENSBERG. Auf der A96 auf Höhe Weißensberg wurde ein tschechischer Pkw mit Anhänger einer Kontrolle unterzogen. Der 73-jährige Fahrer war mit seinem Gespann in Richtung München unterwegs. Bei der Kontrolle konnte der Fahrer jedoch nur einen Führerschein der Klasse B vorweisen. Die erforderliche Fahrerlaubnisklasse BE, für das Führen des Pkw mit Anhänger besaß der Fahrer nicht. Deshalb wurde gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.
(PI Lindau)


Fahrraddiebstahl

WASSERBURG. Am Dienstag wurde in der Sonnenhaldenstraße in Wasserburg zwischen 17.15 Uhr und 20.30 Uhr ein schwarzes Mountainbike der Marke Ghost entwendet. Der unbekannte Dieb hatte dabei das Spiralschloss, mit dem das Rad gesichert war, durchtrennt und das Fahrrad aus einem Carport entwendet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau unter 08382/9100 zu melden.
(PI Lindau)


Autoscheibe eingeschlagen

MAIERHÖFEN. Bei einem Pkw, der in Maierhöfen an einem Hof in der Ludwigshöhe abgestellt war, schlugen in der Nacht zum Mittwoch Unbekannte die Scheibe der Beifahrertüre ein. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise erbittet die Polizei Lindenberg unter 08381/92010.
(PI Lindenberg)






© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern