Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

05.01.2016, PP Schwaben Süd/West


Brand einer Waldgaststätte

BURGAU, LKR. GÜNZBURG. In der vergangenen Nacht gegen 1.30 Uhr bemerkte die Besatzung eines Rettungswagens zufällig einen Gebäudebrand am Waldrand zwischen Burgau und Jettingen.


Bei dem Haus handelt es sich um eine Wald- und Ausflugsgaststätte an der Brementalstraße. Das Lokal brannte bis auf die Grundmauern nieder. Es wird ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro angenommen.
Zur Brandzeit war die Gaststätte geschlossen, daher befanden sich auch keine Personen dort.
Zur Brandbekämpfung waren mehrere Feuerwehren, mit rund 160 Einsatzkräften, eingesetzt gewesen. Etwa 15 Kräfte des Rettungsdienstes waren vor Ort gewesen.
Bei dem Brandeinsatz gab es keine Verletzte.

Die Brandursache ist momentan ungeklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hierzu übernommen.
(PP Schwaben Süd/West, 4 Uhr, EZ)


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1013/ -1012); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern