Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Nachtrag - Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 20. Februar 2017

Einzelmeldung der PI Weißenhorn

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1012 bzw. Nst. -1013
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401
» mehr

20.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu vom 20. Februar 2017 - Nachtrag

Eine tagesaktuelle Meldung der Inspektion Bad Wörishofen. » mehr

20.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 20. Februar 2017 - Nachtrag

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei Füssen und Kripo Kaufbeuren. » mehr

20.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 20. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. » mehr

20.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 20. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. » mehr

20.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 20. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. » mehr

20.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 20. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. » mehr

20.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 20. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. » mehr

20.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 20. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug. » mehr

20.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Schwerer Verkehrsunfall in Kaufbeuren

KAUFBEUREN. Am Sonntag, gegen 16.00 h, ereignete sich an der Einmündung Mindelheimer Straße/ Am Staffelwald ein Verkehrsunfall mit PKW. » mehr

19.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Unfälle auf der Autobahn: vier Verletzte

ILLERTISSEN / HEIMERTINGEN / BELLENBERG / MEMMINGEN.
Vier Verletzte, einer davon schwer, sowie Sachschaden von deutlich über 20.000 Euro ist die Bilanz von insgesamt vier staubedingten Verkehrsunfällen, die sich am Samstag auf der A7 im Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizei Memmingen ereignet haben. Ein Unfall auf der A96 ging glimpflich aus. » mehr

19.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 19. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1012 bzw. Nst. -1013
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401
» mehr

19.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 19. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1012 bzw. Nst. -1013
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401


» mehr

19.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 19. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1012 bzw. Nst. -1013
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401


» mehr

19.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 19. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1012 bzw. Nst. -1013
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401

» mehr

19.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 19. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1012 bzw. Nst. -1013
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401


» mehr

19.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 19. Februar 2017

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1012 bzw. Nst. -1013
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401
» mehr

19.02.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Einbruch in Getränkemarkt und Lackierbetrieb in Eichstätt – Polizei sucht Zeugen

EICHSTÄTT.In der vergangenen Nacht von Sonntag auf Montag hebelten Unbekannte die Nebeneingangstüre eines Getränkemarktes in der Eichstätter Industriestraße auf und drangen so in die Geschäftsräume ein
» mehr

20.02.2017, PP Oberbayern Nord

 
Wand in Wohnhaus eingestürzt – vierköpfige Familie verletzt – Ursache der Explosion ermittelt

BAD KISSINGEN. Ursächlich für den Brand am Sonntagmittag war ein technischer Defekt an der Dunstabzugshaube. Zu der Explosion führte eine Deo-Dose die sich in unmittelbarer Nähe der Dunstabzugshaube in einer Handtasche befand. Die Explosion der Dose reichte aus, um die leichte Zwischenwand zum Einsturz zu bringen. Die Ermittlungen führt weiterhin die Kriminalpolizei Schweinfurt. » mehr

20.02.2017, PP Unterfranken

 
Fortbildungsveranstaltung der Polizei zum Thema „Schutz des Luchses im Bayerischen Wald“ am 25.01.2017 im Naturparkzentrum Falkenstein

NIEDERBAYERN/OBERPFALZ. Im Januar 2017 veranstaltete das Polizeipräsidium Oberpfalz im Nationalparkzentrum Falkenstein in Lindberg („Haus der Wildnis“), gemeinsam unter Beteiligung des Polizeipräsidiums Niederbayern, eine eintägige Fortbildung zur Thematik „Schutz des Luchses im Bayerischen Wald“.
» mehr

20.02.2017, PP Oberpfalz

 

Betrugsmasche „Falsche Polizeibeamte“ – Rentnerin übergibt mittleren sechsstelligen EURO-Betrag

DINGOLFING. In der Zeit zwischen Samstag (07.01.2017) bis Donnerstag (09.02.2017) wurde eine 80-jährige Frau Opfer der Betrugsmasche „Falsche Polizeibeamte“. » mehr

20.02.2017, PP Niederbayern

 
Freisinger Beamte kontrollieren Kokaindealer- Ermittlungsrichter erlässt Haftbefehl

Am vergangenen Freitag wollten Beamte der Polizeiinspektion Freising einen 22-jährigen Mann in der Freisinger Kepserstraße einer Personenkontrolle unterziehen, als dieser jedoch unvermittelt Fersengeld gab und flüchtete. » mehr

20.02.2017, PP Oberbayern Nord

 
Frau getötet – Ehemann festgenommen – Update Nr. 1

IGGENSBACH LKR. DEGGENDORF. Gegen den festgenommenen 50-Jährigen ermittelt die Kriminalpolizei Deggendorf in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf wegen Mordes. » mehr

20.02.2017, PP Niederbayern

 
Beziehungsstreit endete in versuchtem Tötungsdelikt

MARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL. Wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Hof gegen einen 35 Jahre alten Mann. Der Marktredwitzer war am Freitagabend gegen seine geschiedene Ehefrau brutal vorgegangen und hatte ihr mit dem Tode gedroht. » mehr

20.02.2017, PP Oberfranken

 
Auseinandersetzung auf offener Straße – 33-Jähriger in Haft

HOF. Nachdem er eine 37-jährige Frau am Freitagnachmittag auf offener Straße in Hof geschlagen und getreten hatte, sitzt ein 33 Jahre alter Mann seit Samstag in Untersuchungshaft. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Hof ermitteln wegen gefährlicher Körperverletzung. » mehr

20.02.2017, PP Oberfranken

 
Vergewaltigung vorgetäuscht – Ermittlungen gegen 17-Jährige eingeleitet.

ERGOLDSBACH, LKRS. LANDSHUT. Eine 17-Jährige Bewohnerin einer Jugendeinrichtung beschuldigte einen Mitbewohner, einen 18-jährigen Afghanen, sie sexuell missbraucht zu haben. » mehr

20.02.2017, PP Niederbayern

 
Betrunkener JVA-Freigänger widersetzt sich polizeilicher Anhaltung

LANDSBERG. Ein betrunkener JVA-Freigänger lieferte sich am Sonntag eine Verfolgungsfahrt mit der Landsberger Polizei. Im Laufe der Verfolgung gab ein Beamter einen Warnschuss ab. » mehr

20.02.2017, PP Oberbayern Nord

 
Frau getötet – Ehemann festgenommen

IGGENSBACH, LKR. DEGGENDORF. Am heutigen Montag, 20.02.2017, wurde eine 47-jährige Frau in den frühen Vormittagsstunden getötet . Der Ehemann (50) des Opfers wird der Tat verdächtigt. Er wurde im gemeinsamen Wohnhaus vorläufig festgenommen. » mehr

20.02.2017, PP Niederbayern

 
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht

SONNEFELD, LKR. COBURG. Ein bislang Unbekannter überfiel am Sonntagabend eine Tankstelle im Industriegebiet West. Dabei bedrohte er einen Angestellten mit einem Messer und entkam anschließend unerkannt mit einem niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf den Räuber, der auffällige Kleidung trug. » mehr

20.02.2017, PP Oberfranken

 
Brand eines Reitstalles

Sonnen/Lkr. Passau. Am Sonntag, 19.02.17 geg. 19.40 Uhr, brach in einem Reitstallgebäude im Leitenweg ein Feuer aus und verursachte Sachschaden. » mehr

20.02.2017, PP Niederbayern

 
Wand in Wohnhaus eingestürzt – vierköpfige Familie leicht verletzt – Ermittlungen zur Ursache eingeleitet

BAD KISSINGEN. Am Sonntag ist aus noch unbekannter Ursache eine Wand in einem Mehrfamilienhaus eingebrochen. Eine Familie mit zwei Kindern hatte sich in der Wohnung aufgehalten und wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Die vier Personen wurden in eine Klinik gebracht. Neben der Bad Kissinger Polizei waren auch Feuerwehr und Rettungsdienst mit zahlreichen Kräften im Einsatz. » mehr

19.02.2017, PP Unterfranken

 
Unbekannte raubten Handtasche

WUNSIEDEL. Zwei bislang unbekannte Täter raubten am Samstagabend im Stadtgebiet von Wunsiedel einer 42 Jahre alten Frau die Handtasche mit Wertsachen. Der Kriminaldauerdienst aus Hof ermittelt und bittet um Hinweise auf die Räuber. » mehr

19.02.2017, PP Oberfranken

 
Sich selbst in den Hals geschossen – 58-Jähriger verletzt sich beim „Spielen“ mit geladener Schreckschusspistole

SCHWEINFURT. Wie gefährlich der unsachgemäße Umgang mit Schreckschusswaffen sein kann, zeigt ein Fall vom Samstagabend. Ein 58-Jähriger hatte sich vor den Augen seiner Tochter seine Schreckschusspistole an den Kopf gehalten und abgedrückt, da er dachte, die Waffe sei ungeladen. Dies war ein Irrtum und der Geschädigte zog sich eine schwere Schussverletzung im Halsbereich zu. » mehr

19.02.2017, PP Unterfranken

 
Schwerer Verkehrsunfall mit einer getöteten und 2 schwerverletzten Personen

MANTEL, LKR. NEUSTADT A.D.WALDNAAB; Bei einem tragischen Verkehrsunfall am Samstag, 18.02.2017, gegen 21.50 Uhr, auf der Staatsstraße 2166 bei Mantel, verstarb ein 26-jähriger Pkw-Fahrer an der Unfallstelle. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. » mehr

19.02.2017, PP Oberpfalz

 
Abschlussmeldung zum Versammlungsgeschehen am 18. Februar – Starkes Polizeiaufgebot garantiert sichere Aufzüge und Kundgebungen

WÜRZBURG. Die Unterfränkische Polizei war am Samstag mit zahlreichen Unterstützungskräften im Einsatz, um anlässlich der angezeigten Versammlungen eine ungehinderte Ausübung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit zu gewährleisten. Der Einsatz erfolgte in enger und guter Zusammenarbeit mit der Bundespolizei, die eine reibungslose An- und Abreise von bahnreisenden Versammlungsteilnehmern gewährleistete. » mehr

18.02.2017, PP Unterfranken

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Polizeiorchester Bayern
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Bewirb Dich jetzt

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen