Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Fahndung » Personen » Unbekannte Straftäter

16.09.2015, PP Oberbayern Nord


Öffentlichkeitsfahndung nach rabiatem Ladendieb

Zum Vergrößern bitte klicken

Wie bereits am 13.06.2014 berichtet ereignete sich in einem Supermarkt an der Hohenwarter Straße ein Ladendiebstahl bei dem der Täter während der Flucht die schwangere Inhaberin umstieß und dabei leicht verletzte. Von dem ca. 25-jährigen Täter konnten Bilder einer Übewachungskamera ausgewertet werden und liegen nun zur Öffentlichkeitsfahndung vor. Auffällig ist insbesondere eine längliche, nicht näher identifizierbare Tätowierung auf dem linken Unterarm. Personen, die eventuelle Hinweise auf den Dieb geben können werden gebeten sich bei der Polizei Pfaffenhofen unter 08441/8095-0 zu melden.



12.06.2014, ca. 15.23 Uhr Pfaffenhofen/Ilm, Hohenwarter Straße

athletisch 25

kurz, glatt, schwarz männlich



Längliche Tätowierung auf linkem Unterarm



Der Mann wurde vom Marktleiter eines Supermarktes in der Hohenwarter Straße dabei beobachtet, wie er mehrere Flaschen Whisky in seinen Rucksack verstaute. Als er ohne zu bezahlen durch den Kassenbereich ging wurde er von dem Marktleiter angehalten und auf den Diebstahl angesprochen. Nachdem die ebenfalls anwesende Inhaberin dem Ladendieb den Rucksack abgenommen hatte versuchte er sich heimlich davonzuschleichen. Obwohl die Frau den Dieb am T-Shirt festhielt, konnte er sich losreißen und lief davon. Beim Losreißen brachte der Mann die Frau aus dem Gleichgewicht und sie stürzte zu Boden. Da aufgrund ihrer Schwangerschaft Verletzungen des ungeborenen Kindes nicht auszuschließen waren wurde sie vorsorglich mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.



Bilder aus der Überwachungskamera




Polizeiinspektion Pfaffenhofen
Ingolstädter Straße 47
85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Telefon: 08441/8095-0
Fax: 08441/8095-109
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular  |  Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.




 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen