Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Wir über uns » Aktuelle Stellenangebote

12.10.2017, Landeskriminalamt


Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Beamtinnen/Beamte der dritten Qualifikationsebene

Das Bayerische Landeskriminalamt sucht für das Sachgebiet 124 – Beschaffung/ Zentraleinkauf – mit Sitz in München zum nächstmöglichen Termin Beamtinnen/Beamte der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn "Verwaltung und Finanzen", fachlicher Schwerpunkt "nichttechnischer Verwaltungsdienst" für das Sachgebiet 124 – Beschaffung/ Zentraleinkauf.


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere

  • Durchführung und Abwicklung von Vergabeverfahrens im IT- Bereich bei der Bayer. Polizei (Beschaffung von Hard- und Software, Abschluss von EVB-IT Verträgen).
  • Vergaberechtliche Beratung und Unterstützung von Fachsachgebieten / Projekten bei Erstellung der Leistungsbeschreibung, des Fragenkatalogs und der Zuschlagskriterien.
  • Vorbereitung und Festlegung des Vergabeverfahrens / Vergabeart zur Durchführung von EU-weiten und nationalen Ausschreibungsverfahren.
  • Erstellung der Vergabeunterlagen unter Einbeziehung der jeweiligen Vertragstypen z.B. nach EVB-IT.
  • Führen eines Vergabeaktes und Dokumentation des gesamten Vergabeverfahrens.
  • Bearbeitung von Beschaffungsaufträgen durch Bedarfsträger der Bayer. Polizei über ein Warenwirtschaftssystem

Unser Anforderungsprofil

  • Eine erfolgreich abgelegte Qualifikationsprüfung der 3. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
  • Gute EDV-Kenntnisse sowie ein gutes technisches Verständnis
  • Erste Erfahrungen im Vergabebereich/Vergaberecht wären wünschenswert
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Flexibilität
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten sowie Kommunikationsfreude

Wir bieten

  • Beförderungsmöglichkeiten auf dem Dienstposten bis zur Besoldungsgruppe A11
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Fragen zur Tätigkeit richten Sie bitte an Frau Hünerberg und Frau Narewski (089/1212-1124 und –2124). Fragen zur Einstellung/Übernahme und zum Beamtenverhältnis bitte an Frau Finster (Tel. 089/1212-3130).

Die Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in der dritten Qualifikationsebene in A 9 möglich. Wenn Sie sich bereits in einem Beamtenverhältnis der 3. QE befinden, besteht die Möglichkeit der Umsetzung/Versetzung unter Beibehalten der Besoldungsgruppe, maximal in A 11. Der Dienstposten hat die Wertigkeit A 09/11.

Die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitfähig.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.11.2017 an das

Bayerisches Landeskriminalamt
Sachgebiet 111 - Kennwort: SG124
Maillingerstr. 15, 80636 München

Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Bitte verwenden Sie keine Bewerbungsmappe.


E-Mail


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen