Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Schützen und Vorbeugen » Verkehrssicherheitsarbeit » Aktionen

09.03.2017, PP Oberfranken


Startschuss in die Motorradsaison

Sternfahrt

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums des Innern organisiert und veranstaltet von der Kulmbacher Brauerei AG und dem Polizeipräsidium Oberfranken steht das letzte Aprilwochenende unter dem Motto "Ankommen statt Umkommen". Um diesem Leitspruch noch mehr gerecht zu werden, findet wieder ein Mitmach-Parcours zur Verkehrssicherheit statt. An über 40 Stationen aus sieben Themenbereichen können sich die Motorradbegeisterten aktiv einbringen und sich mit etwas Glück einen von vielen attraktiven Gewinnen sichern.


Traditionell startet mit dem Biker-Event die Motorradsaison


Links ...

Neben Fahrsicherheitstrainings der Verkehrsakademie und des Landesverbandes bayerischer Fahrlehrer, die am Veranstaltungswochenende auch direkt vor Ort stattfinden, zahlreichen Informationen zur richtigen Ausrüstung (z.B. durch TÜV und Dekra), Mitmachständen z.B. zur Ersten Hilfe (BRK), beteiligt sich auch das Polizeipräsidium Oberfranken mit mehreren Anlaufstellen am Parcours. So können die Besucher ohne Gefahr für ihren Führerschein die Auswirkungen von Alkohol und Drogen mittels Rauschbrille testen. Die Beamten der oberbayerischen Autobahnpolizeistation Holzkirchen informieren zu den Möglichkeiten und Hintergründen der Geschwindigkeitsmessung, zu Reifenprofil und Bremsweg. Das hier erlernte – oder bereits vorhandene – Wissen lässt sich dann mittels eines Fragebogens überprüfen."Der Themenbereich "Verhalten nach Unfällen", wird sowohl durch die von Dekra, BRK, Feuerwehr und Polizei präsentierten "Großen Unfallszenarien" als auch am Präventionsanhänger der oberfränkischen Polizei aufgegriffen. Vom Aufbau des Warndreiecks über das Absetzen des Notrufs bis hin zur angeleiteten Ersten Hilfe gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sein Wissen zu testen und ggf. aufzufrischen.

Damit auch die jüngsten Besucher nicht zu kurz kommen, wird in diesem Jahr wieder ein eigener Kinderbereich zur Verkehrsfrüherziehung eingerichtet, der als eigener Themenbereich neben dem Mitmach-Parcours für die "Großen" steht. Auch hier gibt es beim Verkehrsquiz der Polizei natürlich etwas zu gewinnen. Mit den Tretautos der Polizei sowie den zahlreichen Angeboten von ADAC, BRK, THW etc. kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Ergänzt wird das polizeiliche Angebot bei der Sternfahrt durch den Stand der Bundespolizei, der anschaulich und kindgerecht über das richtige Verhalten an Bahnübergängen informiert.
Die Aufführungen der Verkehrspuppenbühne der Polizei Weiden, die Spaß und Lernen auf unterhaltsame Weise zu kombinieren weiß und die Kinder nachhaltig in ihren Bann zieht ist auch vor Ort. Kasperl, Hexe und Hund Wuschel fahren dann, begleitet von ihren Puppenspielern, am Sonntag sogar im Motorradkorso mit.

Das Highlight für die aus ganz Bayern und vielen Bundesländern anreisenden Motorradfahrer ist natürlich auch in jedem Jahr der Motorradkorso. Angeführt von einer Vielzahl internationaler Polizeimotorräder, BRK-Bikern und anderer Hilfsorganisationen genießen die Biker die gemeinsame Runde durch die Kulmbacher Innenstadt mit Ziel Festgelände.


Motorradkorso / Studiotechniker Nullinger und Minister Herrmann


Motorradsternfahrt Kulmbach

Weiter Infos zur Sternfahrt finden Sie auf der Homepage www.motorradsternfahrt.de

 




Die Facebookseite zum Bikerevent

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Infos und Gewinnspiele rund um die Sternfahrt.

 





 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen