Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

25.06.2018, PP Schwaben Nord


Polizeireport - Die Tagesthemen (25.06.2018)

---Augsburg Report---

01: Fahnder mit gutem Riecher –ein Kilogramm Rauschgift sichergestellt
02: Einbruchsgeschehen
03: Reifen zerstochen
04: Auto angefahren und geflüchtet
05: Fahrrad entwendet


---Regional Report---

06: Stadelbrand
07: Motorrad entwendet



--- Augsburg Report ---



01: Fahnder mit gutem Riecher –ein Kilogramm Rauschgift sichergestellt
------------- in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg --------------

Innenstadt –
Den sprichwörtlich guten Riecher hatten am Samstag (23.06.2018) die Schleierfahnder der Fahndungskontrollgruppe (FKG) der VPI Augsburg. Sie kontrollierten einen 36-jährigen Fahrgast aus Sierra Leone, der gegen 19.15 Uhr mit dem Zug am Hochzoller Bahnhof angekommen war und sich dort sichtlich nervös verhielt. Bei einer anschließenden Kontrolle wurde der 36-Jährige dann noch nervöser und konnte sich nur mittels Duldungspapieren, statt eines amtlichen Ausweises legitimieren. Als dann noch der Inhalt seines Rucksacks kontrolliert wurde, war den Beamten klar, woher die Nervosität herrührte: Die Schleierfahnder fanden ein mit Alufolie umwickeltes Paket, das beim Öffnen deutlichen Marihuana-Geruch verströmte. Der Mann wurde festgenommen und anschließend den für Rauschgiftdelikte zuständigen Kripobeamten der KPI Augsburg übergeben. Eine Wiegung des Pakets ergab schließlich eine Menge von etwas mehr als 1.000 Gramm Marihuana, deren gerichtsverwertbarer THC-Gehalt erst noch genau bestimmt werden muss.

Der Festgenommene wurde noch am gestrigen Sonntag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft beantragten Haftbefehl wegen unerlaubtem Besitz von Betäubungsmittel in nicht geringer Menge erließ und anschließend in Vollzug setzte. Im Anschluss daran wurde der 36-Jährige in die JVA Gablingen gebracht, wo er derzeit in Untersuchungshaft sitzt.


02: Einbruchsgeschehen
Bärenkeller –
In der Nacht vom 24./25.06.2018 (So./Mo.) wurde in eine Bäckerei-Filiale im Holzweg (im Bereich der 50er Hausnummern) eingebrochen. Über eine Glasschiebetüre verschaffte sich der Einbrecher Zugang in das Anwesen und machte sich anschließend in einem Nebenraum an einen Wandtresor zu schaffen. Es gelang ihm zwar, den Tresor aus der Verankerung zu reißen, er konnte ihn allerdings nicht öffnen, so dass bislang kein Beuteschaden bekannt ist. Der von ihm angerichtete Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.


03: Reifen zerstochen
Inningen –
Ein geschädigter Autobesitzer zeigte nun mehrere Sachbeschädigungen an seinem Fahrzeug an. Im Zeitraum vom 12. – 19.06.2018 wurden ihm an seinem auf dem Parkplatz der Inninger Wertachbrücke (westlich der Wertach – Bergheimer Straße) geparkten grauen Toyota Corolla innerhalb von zwei Wochen dreimal je ein Reifen zerstochen. Der hierbei angerichtete Sachschaden beläuft sich insgesamt auf über 300 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.


04: Auto angefahren und geflüchtet
Pfersee –
Gestern (24.06.2018) zwischen 13.40 und 16.30 Uhr, wurde ein in der Holzbachstraße (im Bereich der 30er Hausnummern) geparkter grauer VW Polo von einem vorbeifahrenden
Fahrzeug gestreift und dabei der Außenspiegel abgerissen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/313 2610.


05: Fahrrad entwendet
Hochzoll –
Im Zeitraum von Samstag (23.06.2018) 09.30 Uhr bis Sonntag (24.06.2018) 11.00 Uhr, wurde ein am Fahrradabstellplatz des Hochzoller Bahnhofs versperrtes Fahrrad (Marke Gudereit / Premium 8.0 / braun-metallic) im Wert von knapp 1.000 Euro entwendet. Der Eigentümer fand nur noch das durchgezwickte Zahlenschloss vor.

Auch angezeigt wurde der Diebstahl eines versperrten Akkus eines an gleicher Örtlichkeit abgestellten Elektro-Bikes der Marke Kalkhoff. Der Entwendungsschaden hier wurde vom Eigentümer mit rund 500 Euro angegeben.

Hinweise zu beiden Fällen bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.


--- Regional Report ---



06: Stadelbrand
Mödingen / Bergheim –
Am gestrigen Sonntag (24.06.2018) gegen 09.50 Uhr, wurde bei Feuerwehr und Polizei ein brennender Stadel in der Nordholzstraße mitgeteilt. In dem Stadel waren auch zwei Pferde untergebracht, welche noch rechtzeitig von der Tochter des Geschädigten ins Freie gebracht werden konnten. Die junge Frau erlitt hierbei eine Rauchgasintoxikation und wurde zur vorsorglichen Untersuchung ins Dillinger Krankenhaus gebracht. Auch eine Werkstatt war in dem Stadel untergebracht sowie mehrere Möbelstücke. Vor dem Anwesen stand ein Pkw, der ebenfalls restlos ausbrannte.

Vor Ort waren die FFW aus Bergheim, Schabringen, Wittislingen, Mödingen und Mörslingen mit ca. 100 Mann im Einsatz. Teile des Dachstuhls mussten vom THW aus Sicherheitsgründen eingerissen werden, da durch den Brand auch Mauerwerk und Tore des Anbaus einstürzten.

Die Kripo Dillingen hat die Ermittlungen zur Brandursache, die derzeit noch nicht feststeht, übernommen. Die genaue Höhe des Sachschadens wird derzeit ebenfalls noch ermittelt, er dürfte sich aber im mittleren fünfstelligen Eurobereich bewegen.


07: Motorrad entwendet
Nördlingen -
Aus dem Hofraum und dem versperrten Carport heraus, wurde am Wochenende, in der Zeit von Freitag bis Sonntag, in Nördlingen, in der Eselerstraße eine weiß/schwarze Enduro, KTM 701, entwendet. Der Täter war offensichtlich zuvor über einen 1,80 Meter hohen Gartenzaun geklettert und hatte die Elektrik des Hoftors noch lahm gelegt. Somit konnte das Diebesgut über das Tor geräuschlos ins Freie befördert werden. Die Verkleidung des Kraftrads ist auffällig mit schwarzen Blumen verziert, so der Eigentümer. Das amtl. Kennzeichen der Maschine lautet: NÖ-S 701. Neben dem Diebstahlschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro, hinterließ der Täter auch noch einen Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Polizei Nördlingen bittet um Hinweise unter 09081/2956-0.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen