Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.03.2018, PP Oberpfalz


Bombenfund in Neutraubling – Sperre der BAB A3

NEUTRAUBLING. Im Bereich der Anschlussstelle Neutraubling auf der BAB A3 sind bei Sondierungen kleine Fliegerbomben aufgefunden worden.


Die Entschärfung bzw. Sprengung muss zeitnah erfolgen. Daher ist die Sperrung der Autobahn zwischen Regensburg Ost und Rosenhof ab etwa 16:00 Uhr in beide Richtungen erforderlich. Ferner sind die Walhallastraße in Neutraubling und die Zubringer zur Autobahn im Umfeld zeitgleich gesperrt. Mit Verkehrsbehinderungen in und um Neutraubling, sowie den Umleitungsstrecken ist zu rechnen. Eine örtliche Umleitung über die Bundesstraße 8 wird eingerichtet.

Eine Evakuierung von Bewohnern der Gärtnersiedlung ist nicht erforderlich, dennoch bittet die Polizei darum sich sicherheitshalber nicht in der Nähe der Fenster der zur Autobahn angrenzenden Wohnsiedlung aufzuhalten. Die Sperrung wird bei komplikationsloser Delaborierung der 10 Kg Bomben etwa 30 Minuten andauern.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, KOK Dietmar Winterberg, Tel.: 0941/506-1014
Veröffentlicht am: 06.03.2018, 15:50 Uhr;


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen