Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.03.2016, PP Schwaben Nord


Polizeireport - Die Tagesthemen (15.03.2016)

---Stadtbereich Augsburg---

01-Einbruch in Firma
02-Warnung vor Trickbetrügern
03-Zeugenaufruf nach schwerem Verkehrsunfall
04-Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
05-Diebstahl aus Kraftfahrzeug

---Landkreis Augsburg---

06-Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
07-Diebstahl aus Kraftfahrzeug



Stadtbereich Augsburg



01-Einbruch in Firma
Lechhausen

Im Zeitraum vom 11.03.2016, 17:00 Uhr bis 14.03.2016, 08:00 Uhr, brachen Unbekannte in eine Firma Am Mittleren Moos ein. Über ein aufgehebeltes Außenfenster gelangten die Täter in das Gebäudeinnere. Auch im Inneren wurden weitere Türen und mehrere Schränke aufgehebelt und durchwühlt. Aufgefundene Geldkassetten wurden aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet.

Der Beuteschaden beläuft sich im unteren vierstelligen Bereich. Insgesamt wurde ein Sachschaden i.H.v. ca. 2.500,- € verursacht.
Sachdienliche Hinweise bzw. verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Kripo Augsburg unter 0821/323-3810 entgegen.


02-Warnung vor Trickbetrügern
Innenstadt

Erst gestern (14.03.2016), gegen 12:00 Uhr, traten wieder Trickbetrüger in der Halderstraße auf. Zwei Unbekannte gaben gegenüber der Geschädigten vor, Geldprobleme zu haben und boten zwei neuwertige Handys zum Kauf an. Nachdem das Geld übergeben wurde, wurde die Geschädigte von zwei weiteren Personen in ein Gespräch verwickelt und abgelenkt. In dieser Zeit wurden die Handys gegen Fliesen ausgetauscht.

Die Polizei warnt die Bevölkerung vor diesen Trickbetrügern. Kaufen Sie keine Schnäppchen-Handys von Unbekannten auf der Straße. Sollten Sie in eine ähnliche Situation gelangen, verständigen sie umgehend die Polizei, damit diese die Identität der Personen feststellen kann.


03-Zeugenaufruf nach schwerem Verkehrsunfall
Oberhausen

Am 15.03.2016, gegen 06:20 Uhr, ereignete sich in der Donauwörther Straße, Höhe Biberbachstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 57jähriger Augsburger fuhr mit seinem Pkw Fiat die Donauwörther Straße entlang und wollte nach links in die Biberbachstraße einbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 23jährige aus dem Landkreis Augsburg die Donauwörther Straße stadteinwärts mit ihrem Pkw Daihatsu. Auf Höhe der Kreuzung stießen beide Fahrzeuge zusammen und der Pkw Daihatsu landete auf dem Dach. Laut Angaben beider Unfallbeteiligten, zeigte die für sie geltende Wechsellichtanlage (Ampel) „grün“.

Die 23jährige wurde schwer verletzt ins Zentralklinikum Augsburg gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 6.000,- €.

Die Polizei bittet Zeugen, die diesen Verkehrsunfall beobachtet haben, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 05 unter 0821/323-2510 zu melden, da momentan nicht geklärt werden kann, wer tatsächlich „grün“ hatte.


04-Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Innenstadt

Im Zeitraum vom 14.03.2016, 08:52 Uhr bis 09:30 Uhr, wurde in der Schaezlerstraße, im Erdgeschoss des Parkhauses, ein Pkw Mazda hinten links durch Unbekannt angefahren und beschädigt.

Es entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 500,- €.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter 0821/323-2110 entgegen.

Göggingen

Im Zeitraum vom 11.03.2016, 15:00 Uhr bis 14.03.2016, 14:30 Uhr, fuhr ein Unbekannter in den Maschendrahtzaun einer Parzelle in der Kleingartenanlage in der Gabelsbergerstraße. Hierdurch riss der Maschendrahtzaun und ein Baumstumpf wurde entwurzelt.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.000,- €.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter 0821/323-2710 entgegen.





Pfersee

Im Zeitraum vom 14.03.2016, 17:25 Uhr bis 17:50 Uhr, wurde ein in der Augsburger Straße (Höhe Greiffstraße) abgestellter Pkw Skoda von einem Unbekannten hinten links angefahren und beschädigt.

Es entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 300,- €.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 06 unter 0821/323-2610 entgegen.

Lechhausen I

Im Zeitraum vom 14.03.2016, 08:35 Uhr bis 17:15 Uhr, touchierte ein Unbekannter einen in der Zusamstraße abgestellten Pkw Peugeot im Frontbereich. Hierbei wurde das Kennzeichen des Geschädigten abgerissen.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,- €.

Lechhausen II

Im Zeitraum vom 12.03.2016, 15:00 Uhr bis 13.03.2016, 17:00 Uhr, fuhr ein Unbekannter einen in der Schwarzenbergstraße ordnungsgemäß abgestellten Pkw Dacia hinten links an.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 600,- €.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Ost unter 0821/323-2310 entgegen.


Antonsviertel

Im Zeitraum vom 13.03.2016, 12:30 Uhr bis 14.03.2016, 15:00 Uhr, fuhr ein Unbekannter in der Reisingerstraße vermutlich zu nah an einen geparkten Pkw Hyundai vorbei und beschädigte dessen linken Außenspiegel.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 250,- €.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter 0821/323-2710 entgegen.


05-Diebstahl aus Kraftfahrzeug
Hammerschmiede

Im Zeitraum vom 14.03.2016, 18:35 Uhr bis 18:40 Uhr, und vom 14.03.2016, 17:00 Uhr bis 15.03.2016, 01:35 Uhr, wurde bei drei auf dem Parkplatz des Autobahnsees abgestellten Fahrzeugen (Pkw Ford, Pkw VW und Pkw Mercedes) eine Seitenscheibe eingeschlagen und eine Tasche und Rucksack entwendet.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 800,- €. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 500,- €.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Ost unter 0821/323-2310 entgegen.

Oberhausen

Im Zeitraum vom 14.03.2016, 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr, wurde die Seitenscheibe eines in der Gubener Straße abgestellten Pkw Kia Ceed eingeschlagen und eine darin befindliche Tasche samt Inhalt entwendet.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 250,- € und ein Beuteschaden i.H.v. ca. 20,- €.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 05 unter 0821/323-2510 entgegen.


Landkreis Augsburg



06-Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Stadtbergen

Im Zeitraum vom 14.03.2016, 12:40 Uhr bis 13:15 Uhr, fuhr ein Unbekannter gegen einen in der Wankelstraße ordnungsgemäß geparkten Pkw VW und beschädigte diesen am vorderen linken Kotflügel.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000,- €.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 06 unter 0821/323-2610 entgegen.


07-Diebstahl aus Kraftfahrzeug
Stadtbergen

Im Zeitraum vom 12.03.2016, 17:45 Uhr bis 19:00 Uhr, entwendete ein Unbekannter aus dem Kofferraum eines in der Falkenstraße ordnungsgemäß abgestellten Pkw BMW einen Koffer mit drei Klarinetten. Hierbei handelte es sich um zwei Klarinetten des Herstellers Johanna Kronthaler und eine Klarinette von Herbert Wurlitzer.

Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 20.000,- €.

Die Polizei warnt vor dem Ankauf von Diebesware und bitte um Hinweise aus der Bevölkerung an die Kripo Augsburg unter 0821/323-3810.

© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern