Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.02.2016, PP Schwaben Nord


Polizeireport - Die Tagesthemen (27.02.2016)

1. Unfallflucht
2. Autoreifen gestohlen
3. Einbrecher auf frischer Tat ertappt
4. Wohnungseinbruch
5. Unfallflucht



Stadtbereich Augsburg


1. Unfallflucht


AUGSBURG-UNIVERSITÄTSVIERTEL

Am Freitag, 26.02.2016, gegen 14:00 Uhr beobachtete eine Passantin, dass die Fahrerin einer silberfarbenen Mercedes A-Klasse einen auf dem Parkplatz der IHK in der Salomon-Idler-Straße geparkten Pkw Renault beim Ausparken touchierte. Anschließend ist die Fahrerin laut Zeugin aus ihrem Fahrzeug ausgestiegen, hat herumliegende Glassplitter zusammengekehrt und ihre Fahrt dann fortgesetzt ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein Kennzeichen konnte die Passantin nicht ablesen.

Hinweise auf das unfallverursachende Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter 0821/323-2710 entgegen.



2. Autoreifen gestohlen


AUGSBURG-HAUNSTETTEN

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag montierten unbekannte Täter in der Leonhard-Rucker-Straße an einem hochwertigen Pkw alle 4 Autoreifen samt Felgen im Gesamtwert von 3.200 Euro ab. Außerdem beschädigten sie andere dort abgestellte Fahrzeuge. Insgesamt verursachten die Autoreifendiebe einen Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.




3. Einbrecher auf frischer Tat ertappt


AUGSBURG-BÄRENKELLER

Am Freitag, 26.02.2016, gegen 06:30 Uhr schlug ein 40 Jahre alter Einbrecher das Fenster zum Pfarrhaus in der Bärenstraße ein, kletterte in das Haus und entwendete eine Hand- und eine Umhängetasche. Anschließend flüchtete der Täter. Der Bewohner konnte den Dieb bei seiner Flucht noch beobachten und war sich sicher ihn wieder zu erkennen. Außerdem kam ihm der Einbrecher bekannt vor. Deshalb konnte er den Beamten auch einen Hinweis geben, wo sich der Dieb aufhalten könnte. Bei der anschließenden Nachschau in der Wohnung des Verdächtigen konnte der Täter samt den beiden gestohlenen Taschen von den Beamten angetroffen werden.



4. Wohnungseinbruch


AUGSBURG-INNENSTADT

Am Donnerstag, 25.02.2016, zwischen 20 und 23 Uhr zog ein unbekannter Täter das Türschloss zu einer Wohnung in der Ulmer Straße in Augsburg während der Abwesenheit der Bewohner heraus, durchsuchte die komplette Wohnung, ließ aber alle Wertgegenstände zurück, so dass er lediglich einen Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro verursachte.



Landkreis Aichach-Friedberg


5. Unfallflucht


DASING

Auf der Autobahn A8 ereignete sich am Freitag, 26.02.2016 gegen 13:35 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Dasing ein Unfall an dem 1 Lkw und 2 Pkw beteiligt waren. Der Lastwagen wechselte vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen um ein anderes Fahrzeug zu überholen. Dabei übersah der Fahrer, dass sich parallel zu ihm bereits eine 36 Jahre alte Autofahrerin auf dem mittleren Fahrstreifen befand.

Um einen Zusammenstoß mit dem Lkw zu vermeiden, steuerte die 36-Jährige ihr Fahrzeug nach links und touchierte dabei den Pkw eines auf gleicher Höhe auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 52 Jahre alten Mannes. Dieser beschädigte bei seinem Ausweichmanöver beide Felgen auf der Fahrerseite an der Betongleitwand, konnte seinen Pkw aber abfangen und auf dem Standstreifen anhalten. Das Fahrzeug der 36 Jahre alten Autofahrerin blieb nach dem Unfall auf dem mittleren Fahrstreifen stehen und konnte erst während einer kurzen Vollsperrung der Autobahn auf den Standstreifen gefahren werden.

Der Lkw setzte seine Fahrt Richtung München ohne anzuhalten fort. Vom Lkw ist nur bekannt, dass eine rote Aufschrift der Firma ILS angebracht war. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 24.000 Euro.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern