Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.02.2016, PP Schwaben Nord


Polizeireport - Die Tagesthemen (06.02.2016)

---Stadtbereich Augsburg---

01-Fahrgast pöbelt im Bus
02-Fahrraddiebe festgenommen



Stadtbereich Augsburg



01-Fahrgast pöbelt im Bus
Innenstadt –
Am Freitagabend, 05.02.2016, gegen 22.35 Uhr verständigte der Fahrer des Busses der Linie 32 der Stadtwerke Augsburg über die Leitstelle die Polizei, weil sich in seinem Bus am Hauptbahnhof fünf junge Männer befanden, welche die anderen Fahrgäste und ihn anpöbelten.

Nach Eintreffen der Polizei gaben vier der fünf Männer, alle im Alter zwischen 19 und 21 Jahren Ruhe. Ein 21 Jahre alter Mann ließ sich jedoch nicht beruhigen und pöbelte auch gegen die Polizisten. Mit einem Promillewert von 1,62 Promille hatte er offensichtlich nicht mehr im Griff. Nachdem alles zureden nichts fruchtete, musste er zur Ausnüchterung in den Arrest der Polizei in der Gögginger Straße gebracht werden.


02-Fahrraddiebe festgenommen
Innenstadt –
Am Samstagmorgen, 06.02.2016, gegen 05.40 Uhr verständigte eine Anwohnerin aus der Frauentorstraße die Einsatzzentrale der Polizei, dass drei Männer gerade Fahrräder stehlen würden. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte vor dem Gefängnis in der Karmelitengasse zur Feststellung der Personen, von denen zwei ein Fahrrad mit sich führten. Eines davon war noch abgesperrt. Auf Vorhalt gaben die beiden 17 Jahre alten Täter an, die Räder gefunden zu haben. Sie wurden nach der Feststellung ihrer Personalien und Verständigung der Erziehungsberechtigten wieder entlassen.

© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern