Polizei Bayern » PP Schwaben Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.01.2016, PP Schwaben Nord


Wohnungsbrand in Asbach-Bäumenheim - eine Person verstorben

Asbach-Bäumenheim

Heute Nachmittag, kurz nach 14.00 Uhr, wurde ein Brand in der Alemannenstraße von einer Bewohnerin mitgeteilt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Flammen.


Im Rahmen der Lösch- und Bergungsarbeiten der eingesetzten Wehren konnte ein 91-jähriger Bewohner nur noch tot aus der Brandwohnung geborgen werden. Eine 19-jährige Hausbewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich zur ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus gefahren.

Brandfahnder der Kripo Dillingen haben die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen. Ersten Einschätzungen zur Folge ist das Feuer im Bereich der Wohnung des 91-jährigen Verstorbenen ausgebrochen, wobei ein Ölofenbrand als Auslöser für das Feuer ausgemacht werden konnte.

Der Gebäudeschaden beträgt ersten Schätzungen zur Folge ca. 20.000 Euro. Die Ermittlungen der Kripo Dillingen dauern an.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern