Polizei Bayern » Schützen und Vorbeugen » Beratung » Beauftragte für Frauen und Kinder

14.10.2015, PP Niederbayern


Beauftragte der Polizei für Frauen und Kinder im Bereich des PP Niederbayern


Stefanie Schmidt




Polizeipräsidium Niederbayern
Wittelsbacherhöhe 9/11
94315 Straubing.

Ich bin mit den Aufgaben der Beauftragten der Polizei für Frauen und Kinder beauftragt.

Telefonnummer für Opferberatung: 09421/868-1333



oder per email über das Kontaktformular



Der Aufgabenbereich der Beauftragten der Polizei für Frauen und Kinder umfasst:


Information und Unterstützung von Betroffenen und Ratsuchenden

  • bei Gewalttaten im sozialen Nahraum
  • bei häuslicher Gewalt
  • bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, duch die Frauen oder Kinder gefährdet oder bereits verletzt worden sind

Öffentlichkeitsarbeit zu den Themen

  • Gewalt gegen Frauen
  • Gewalt in der Familie und Partnerschaft
  • Gewalt gegen Kinder
  • sexueller Missbrauch von Kindern
  • Stalking

Die Beauftragten der Polizei für Frauen und Kinder

  • klären über den Ablauf des Ermittlungsverfahrens und die Rechte im Strafverfahren auf
  • informieren über Beratungsstellen und Hilfseinrichtungen
  • weisen auf Art und Ausmaß der Gewalt hin
  • geben Tipps zur Prävention

Für den Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern steht Frau Stefanie Schmidt oder eine der Ansprechpartnerinnen bei den Kriminalpolizeidienststellen für die Opferberatung, sowohl vor als auch nach einer Anzeigenerstattung, zur Verfügung.



Informationsmaterial



© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern