Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

20.10.2016, PP Oberpfalz



Polizeiinspektion Fahndung Waidhaus



Pilsener Straße 24
92726 Waidhaus

Telefon: 09652/189-0
Fax: 09652/189-159

Barrierefreier Zugang und behindertengerechtes WC vorhanden

Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Die PIF Waidhaus ist grundsätzlich im 30-km-Bereich der Landkreise Neustadt a. d. Waldnaab und Schwandorf zuständig. Dabei beschränkt sich der Fahndungsraum jedoch auf den Bereich östlich der Verkehrswege BAB A 93 und B 22 (ohne Stadtgebiet Weiden i. d. OPf.).

Weiterhin ist die PIF Waidhaus für die Fahndung auf der BAB A 6 bis zum AK Oberpfälzer Wald, auf der B 22, sowie auf dem Fahndungsraum "Schiene" in den Bereichen Weiden (auch Landkreis Tirschenreuth) und Amberg zuständig.

Die primäre Aufgabe der Dienststelle ist die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität im Rahmen der Schleierfahndung.
Hierunter fallen insbesondere die Bereiche:
- Kfz-Verschiebung
- Rauschgift- und Waffenschmuggel
- Urkundsdelikte
- illegale Einreise und Aufenthalt
- Einschleusung
- Menschenhandel
- organisierte Eigentumsdelikte
- Fahndung nach Personen und Sachen


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern