Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

22.10.2015, PP Oberpfalz



Polizeiinspektion Oberviechtach


Dienststelle
Muracher Straße 1
92526 Oberviechtach

Telefon: 09671/9201-0
Fax: 09671/9201-40



Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Der Dienstbereich der PI Oberviechtach liegt im Gebiet des Naturparks Oberpfälzer Wald.
Er umfasst die Gemeinden Niedermurach, Winklarn, Teunz, Gleiritsch, Weiding, Stadlern und die Städte Oberviechtach und Schönsee. Dies ergibt eine Fläche von 216 qkm, auf der ca. 14 000 Einwohner leben.

Der Dienstbereich ist ländlich strukturiert mit einigen angesiedelten mittelständischen Unternehmen. Die Stadt Oberviechtach ist Bundeswehrstandort. In der Grenzlandkaserne sind ca. 800 Soldaten stationiert.


Kulturelle Angebote:

Seit 2000 ist Oberviechtach Festspielstadt. Hier wird jährlich zur Erinnerung an den berühmten Sohn der Stadt auf einer Freilichtbühne das Dr.-Eisenbarth-Festspiel aufgeführt.
Das Dr.-Eisenbarth- und Stadtmuseum bietet Informationen über die Geschichte des berühmten Arztes und seiner Geburtsstadt.

Seit 2007 wird auf der Freilichtbühne Eulenberg bei Friedrichshäng das Stück „ Pascher“ gespielt. Es erinnert an das Paschen – Schmuggeln - im Bereich der Grenze zwischen Bayern und Böhmen in der Zeit vor dem Bau des „Eisernen Vorhangs“.

Am letzten Wochenende im Juli wird in Schönsee alljährlich das Seefest mit ca. 15.000 Besuchern veranstaltet das seinen Höhepunkt in einem beeindruckenden Feuerwerk findet.
In Schönsee befindet sich das Centrum Bavaria Bohemia; ein Kulturzentrum das durch unterschiedlichste Veranstaltungen die Beziehungen zwischen Bayern und dem benachbarten Böhmen fördert.

Grenzüberschreitende Wanderwege nach Tschechien:

Friedrichshäng/Plöß – Ples für Fußgänger, Radfahrer, Skilangläufer, Pferde und Kutschen, Krankenfahrstühle (ohne Verbrennungsmotor).


Stadlern – Rybnik für Fußgänger, Radfahrer (auch mit elektrischem Antrieb bis maximal 0,5 kW, bis 20 km/h), Skilangläufer, Pferde und Kutschen, Krankenfahrstühle (ohne Verbrennungsmotor).


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern