Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.06.2018, PP Oberpfalz


Streit mit Chef eskaliert

ROSENHOF/LKR REGENSBURG. In den Vormittagsstunden des Donnerstag eskalierte ein Streit zwischen einem Vorgesetzten und seinem Mitarbeiter. Der Streit endete mit einem Verletzten und einer vorläufigen Festnahme.


Gegen 09:30 Uhr kam es bei einer Spedition im Landkreis Regensburg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Der 39 jährige Vorgesetzte wurde von seinem 58 jährigen Mitarbeiter letztlich ins Gesicht geschlagen und zudem getreten.

Die anrückenden Polizeibeamten nahmen den Aggressor vorübergehend fest. Der Verletzte wurde in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Der Angreifer sieht sich nun den polizeilichen Ermittlungen gegenüber und wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder aus dem Gewahrsam entlassen.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, KOK Dietmar Winterberg, Tel.: 0941/506-1014
Veröffentlicht am: 14.06.2018, 15:40 Uhr;


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen