Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

04.03.2016, PP Oberpfalz


Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 22 bei Pemfling, Lkrs. Cham

PEMFLING(LKRS CHAM). Tödliche Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall.


Gegen 23.30 Uhr wurde der Polizeieinsatzzentrale Oberpfalz ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 22 mitgeteilt. Ein Autofahrer war mit seinem Fahrzeug auf Höhe Pemfling von der Fahrbahn abgekommen und an einen Baum geprallt. Dabei erlitt der 18-jährige Mann aus dem Landkreis Cham so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Weitere Personen waren am Unfall nicht beteiligt.

Die Bundesstraße war bis 02:00 Uhr gesperrt, eine örtliche Umleitung eingerichtet. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Pemfling, Rhanwalting und Cham zur Absicherung, Ausleuchtung und Umleitung eingesetzt. Außerdem hat sich ein Kriseninterventionsteam des Rettungsdienstes Cham der verständigten Angehörigen angenommen.
Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro.

Medienkontakt: Polizeiinspektion Cham/Opf., Tel.-Nr. 09971 8545-0
Veröffentlicht am 04.03.2016 02:50 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern