Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

03.03.2016, PP Oberpfalz


Heil-Hitler-Rufe in der Amberger Innenstadt

AMBERG. Die Amberger Polizei nahm am Donnerstag, 03.03.2016, gegen 10:15 Uhr, einen 37-Jährigen fest, der mehrfach: „Heil Hitler“ rief.


Mehrere Zeugen meldeten sich heute Vormittag bei der Polizeiinspektion Amberg, da ihnen in der Amberger Innenstadt ein Mann auffiel, der stark verwirrt wirkte und mehrfach: „Heil Hitler“ schrie. Aufgrund der Mitteilung fahndeten mehrere Streifenwagenbesatzungen nach ihm. In der Regierungsstraße stießen die Beamten schließlich auf den Mann und nahmen ihn fest.

Das Kommissariat 5 (Staatsschutz) der Kripo Amberg übernahm die weitere Sachbearbeitung.

Medienkontakt: PP OPf., Hartl KHK, Tel.: 0941/506-1014
Veröffentl. am 03.03.2016, 16.30 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern