Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.02.2016, PP Oberpfalz


Einbruch in Reitstall

PRESSATH, LKR. NEUSTADT AN DER WALDNAAB: Bisher unbekannte Personen brachen in einen Reitstall in der Grafenwöhrer Straße ein und entwendeten Reitsättel und Utensilien für Pferde im mittleren fünfstelligen Eurobereich.


Die Tat ereignete sich in der Nacht vom 12.02.2016, 19.10 Uhr, auf den 13.02.2016, 07.30 Uhr. Nach Aufhebeln der verschlossenen Stalltür gelangten der oder die Täter in das Innere eines Reitstalles. Dort brachen sie weitere Türen auf und entwendeten ca. 20 Pferdesättel und weitere Utensilien für Pferde wie Kandaren, Decken, Halfter, Reithelme und Stricke.

Hierbei wurde zudem ein Sachschaden von ca. 1000 Euro verursacht.

Die Ermittlungen werden von der Kripo Weiden geführt. Diese bittet telefonisch unter der Rufnummer 0961/401-0 um sachdienliche Hinweise zu dem oder den unbekannten Tätern bzw. zu verdächtigen Beobachtungen oder verdächtigen Fahrzeugen in diesem Bereich.

Medienkontakt: PP Oberpfalz - Einsatzzentrale, Tel.: 0941/506-1410
Veröffentlicht am 14.02.2016, 06.30 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern