Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

07.02.2016, PP Oberpfalz


Einbruch in Büro- und Geschäftsräume im Stadtgebiet Regensburg

REGENSBURG; In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in die Büro- und Geschäftsräume eines Elektrounternehmens eingebrochen. Der Einbrecher hatte es auf Bargeld abgesehen.


In der Zeit von Freitag, 05.02.2016, 19.15 Uhr, bis Samstag, 06.02.2016, 10.00 Uhr, fand in der Hemauer Straße ein Einbruch in die Geschäftsräume eines Elektrogeschäfts statt. Dabei verschaffte sich ein bisher unbekannter Täter über ein Fenster gewaltsam Zutritt zum Verkaufsraum und entwendete mehrere hundert Euro Bargeld.

Im gleichen Tatzeitraum versuchte vermutlich derselbe Täter in die im Nachbargebäude untergebrachten Büroräume der Firma zu gelangen. Offenbar wurde der Einbrecher aber gestört, da es hier beim Versuch blieb.

Die Ermittlungen hat in beiden Fällen die Kripo Regensburg übernommen.
Wer zur angegebenen Tatzeit im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf den Täter geben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg, Tel. 0941/506-2888, in Verbindung zu setzen.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, Einsatzzentrale, Tel. 0941/506-1410
Veröffentlicht am: 07.02.2016, 11.15 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern