Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

01.02.2016, PP Oberpfalz


Nachtrag zu den Brandfällen im Landkreis Neumarkt

VELBURG und BERNGAU, LANDKREIS NEUMARKT. Wie berichtet, ereigneten sich in den Morgenstunden des Montags, 01.02.2016 zwei Brandfälle in Velburg und Berngau. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Regensburg können nun weitere Details bekannt gegeben werden.


Weitere Links

Die Spurensicherung an den Brandorten ergab Hinweise darauf, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden, so wurde beispielsweise in der Nähe der Brandstelle in Velburg ein Kanister aufgefunden.

Der von Polizeibeamten in dem Objekt in Berngau aufgefundene schwerverletzte 22-jährige Mann befindet sich nach wie vor in ärztlicher Behandlung. Sein Gesundheitszustand ist lebensbedrohlich.
Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen konzentrieren sich auf den 22-Jährigen. Es wird derzeit geprüft, ob er als Verdächtiger für die Brände in Frage kommt.

Gegen 11:30 Uhr wurde der Polizei ein weiterer Brandfall in Neumarkt, OT Stauf, gemeldet. Hier brannten in der vorhergehenden Nacht ein Aluminiumtor und dessen Holzverkleidung. Aufgrund der nassen Witterung ging dieses Feuer jedoch selbstständig wieder aus, es kam zu keinem Brandausbruch. Auch in diesem Fall ergaben sich Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung. Inwieweit ein Zusammenhang zu den o.g. Brandfällen besteht, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Medienkontakt: PP Oberpfalz - Pressestelle, PHK Müller, Tel. 0941/506-1012
Veröffentlicht am 01.02.2016, 15:30 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern