Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

01.02.2016, PP Oberpfalz


Zwei Scheunenbrände im Lkr. Neumarkt - eine Person schwerverletzt

VELBURG und BERNGAU. LANDKREIS NEUMARKT. Heute, 01.02.2016 brannten in den frühen Morgenstunden zwei Scheunen in Velburg und Berngau. Im Brandobjekt in Berngau fanden die Einsatzkräfte einen 22-jährigen, schwerverletzten Mann. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Gegen 04:25 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in die Bergstraße in Velburg, OT Günching, beordert, da dort eine Scheune brannte. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand Sachschaden von ca. 200.000,- €. Zu Personenschäden kam es in diesem Fall nicht.

Noch während der Löscharbeiten an diesem Objekt wurde gegen 05:30 Uhr ein weiterer Scheunenbrand in der Neumarkter Straße in Berngau gemeldet. In dem Objekt fanden Polizeibeamte den o.g. 22-Jährigen vor. Dieser wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Auch bei diesem Brand übernahm die Feuerwehr die Löscharbeiten. Der Sachschaden in diesem Fall kann derzeit noch nicht beziffert werden, dürfte aber ebenfalls im sechsstelligen Bereich liegen.

Die Kripo Regensburg übernahm die polizeilichen Ermittlungen an den Brandstellen.

Bei Vorliegen weiterer Erkenntnisse wird nachberichtet.

Medienkontakt: PP Oberpfalz - Pressestelle, PHK Müller, Tel. 0941/506-1012
Veröffentlicht am 01.02.2016, 08:45 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern