Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

09.01.2016, PP Oberpfalz


Müllcontainer in Brand gesetzt

REGENSBURG: Am 09.01.2016, gegen 00.30 Uhr, wurde die Integrierte Leitstelle in Regensburg per Notruf über den Brand eines Papiercontainers in der Obertraublinger Straße im OT Burgweinting informiert.


Die eintreffenden Einsatzkräfte stellten dann den Brand mehrerer Müll- und Papiercontainer in Abstellräumen zweier nebeneinander liegender Anwesen fest. Die Brände konnten von der Berufsfeuerwehr Regensburg und der Freiwilligen Feuerwehr Burgweinting in kurzer Zeit gelöscht werden, so dass kein Personenschaden entstand. Die Höhe des insgesamt entstandenen Sachschadens, einschließlich den Verrußungen in den Räumlichkeiten, beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Nach derzeitigem Sachstand dürfte Brandstiftung ursächlich sein. Kurz vorher hatten Zeugen „Böllerschläge“ und das Pfeifen von Raketen gehört und auch einen bisher unbekannten jungen Mann weglaufen sehen. Dieser kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 20 Jahre alt, Größe ca. 170 cm, blonde nach hinten gegelte Haare, bekleidet mit dunkler Jacke und dunkler Hose.

Die Kriminalpolizei Regensburg, die noch zur Nachtzeit die Ermittlungen übernommen hat, bittet um Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen oder Beobachtungen in diesem Bereich bzw. zu den oder dem bisher unbekannten Täter unter der Telefonnummer 0941/506-2688.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, Einsatzzentrale, Tel.: 0941/506-1410
veröffentlicht am 09.01.2016, 07.47 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern