Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Schadenträchtiger Einbruch in Amberger Bäckerei

AMBERG. Bei einem nächtlichen Einbruch in der Nacht von Donnerstag, 19.01.2017 auf Freitag, in eine Bäckerei in der Regensburger Straße, entstand durch das brachiale Vorgehen der Täter erheblicher Sachschaden.
» mehr

20.01.2017, PP Oberpfalz

 
Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens in Tirschenreuth abgebrannt -Nachtrag

Tirschenreuth/OT Großklenau: Wie berichtet, brannte am Donnerstagabend, 19.01.2017 ein Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens im Tirschenreuther Ortsteil Großklenau nieder. Die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Weiden konzentrieren sich auf eine technische Ursache.
» mehr

20.01.2017, PP Oberpfalz

 
Amtswechsel bei der Polizeiinspektion Neumarkt/OPf.

NEUMARKT I. D. OPF. Polizeipräsident Gerold Mahlmeister verabschiedete am 20. Januar 2017 Polizeihauptkommissar Vincent Bauer (42), der die Polizeiinspektion Neumarkt fast ein Jahr vorübergehend leitete. Polizeioberrat Michael Danninger (45) hat den Chefposten am 1. Januar 2017 übernommen und wurde nun offiziell in sein Amt eingeführt. » mehr

20.01.2017, PP Oberpfalz

 

Festnahme nach Raubüberfall auf Tankstelle in Regensburg

REGENSBURG. Intensive Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führten zum Erfolg: ein Raubüberfall auf eine Regensburger Tankstelle konnte aufgeklärt werden, ein Tatverdächtiger sitzt in Haft. » mehr

20.01.2017, PP Oberpfalz

 
Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens in Tirschenreuth abgebrannt

Tirschenreuth/OT Großklenau: Der Brand eines Nebengebäudes eines landwirtschaftlichen Anwesens im Tirschenreuther Ortsteil Großklenau verursachte Sachschaden von mindestens 100 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. » mehr

20.01.2017, PP Oberpfalz

 
PKW fährt auf Pferdekutsche auf - mehrere Verletzte

WINDISCHESCHENBACH, LKR. NEUSTADT A. D. WALDNAAB; Bei einem Unfall zwischen einem PKW und einer Pferdekutsche werden mehrere Kutscheninsassen verletzt. » mehr

19.01.2017, PP Oberpfalz

 
Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen, davon eine schwerstverletzt und zwei Kleinkinder leicht verletzt

Falkenberg - Am 18.01.2017, gegen 21.00 Uhr ereignete sich auf der A93 in Fahrtrichtung Süden ein folgenschwerer Verkehrsunfall.
» mehr

19.01.2017, PP Oberpfalz

 
Zwei Einbrüche in Wohnhäuser im Landkreis Schwandorf - Zeugenaufruf

NABBURG/ALTENDORF, LKR. SCHWANDORF. Zwei Einbrüche in Wohnhäuser beschäftigen die Kriminalpolizeiinspektion Amberg.
» mehr

18.01.2017, PP Oberpfalz

 
Einbruch in Wohn- und Geschäftshaus in Regensburg

REGENSBURG. Im Bereich Hochweg/Lessingstraße drang ein unbekannter Einbrecher in ein Wohn- und Geschäftsgebäude ein und verursachte einen Sachschaden in Höhe von 750 Euro.
» mehr

18.01.2017, PP Oberpfalz

 
Eine zurückgelassene Geldbörse lockte einen Autoaufbrecher in Regensburg

REGENSBURG. Ein bislang unbekannter Autoaufbrecher entwendete in den Nachtstunden von Dienstag, 17.01.2017 auf Mittwoch aus einem geparkten Pkw eine Geldbörse.
» mehr

18.01.2017, PP Oberpfalz

 
Schwere Kopfverletzung nach Auseinandersetzung - Haftbefehl wegen versuchtem Tötungsdelikt

WASSERBURG, Lkr. Rosenheim. Am Donnerstagabend, 19.01.17, kam es in einem Waldstück zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der einer der Beteiligten schwere Kopfverletzungen erlitt. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Gegen zwei Tatverdächtige wurde zwischenzeitlich die Untersuchungshaft angeordnet. » mehr

20.01.2017, PP Oberbayern Süd

 
Aufgefundene Wasserleiche identifiziert

INGOLSTADT. Die am 19.01.2017 in den Vormittagsstunden im Bereich der Donau-Staustufe aufgefundene männliche Leiche konnte zwischenzeitlich identifiziert werden. Es handelt sich um einen 58-jährigen Ingolstädter. » mehr

20.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Bande von Ladendieben festgenommen

BAYREUTH. Eine Bande von osteuropäischen Ladendieben nahmen Bayreuther Polizisten am Donnerstagmittag im Stadtteil St. Georgen fest. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth haben die Ermittlungen gegen die drei Männer aufgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging bereits Haftbefehl wegen Bandendiebstahls gegen alle Tatverdächtigen. » mehr

20.01.2017, PP Oberfranken

 
Drogenhändler verhaftet – Aufzuchtanlage entdeckt

BAD GRIESBACH I. ROTTAL, LKR. PASSAU. Ein 36-jähriger Mann wurde am vergangenen Mittwoch durch die Kriminalpolizei Passau festgenommen. » mehr

20.01.2017, PP Niederbayern

 
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens - Frau tot aufgefunden

POLLING, Lkr. Mühldorf. Am Freitagvormittag, 20.01.16, wurde eine tote Frau in dem abgebrannten Gebäudeteil aufgefunden. Zur endgültigen Klärung der Identität und Todesursache müssen allerdings noch weitergehende Untersuchungen am Institut für Rechtsmedizin in München durchgeführt werden. » mehr

20.01.2017, PP Oberbayern Süd

 
Raubüberfall auf Tankstelle – Kripo setzt auf Öffentlichkeitsfahndung

STOCKHEIM, LKR. KRONACH. Trotz umfangreicher Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg konnten die Kriminalbeamten den Tankstellenüberfall Anfang Dezember bislang nicht klären. Jetzt erhoffen sich die Ermittler im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung entscheidende Hinweise zum Täter. » mehr

20.01.2017, PP Oberfranken

 

Brand eines Holzanbaus greift auf Wohnhaus über – Gebäude erheblich beschädigt

BAD NEUSTADT A.D.SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Der Brand im Anbau eines Wohnhauses im Bad Neustädter Ortsteil Brendlorenzen verursachte am Donnerstagabend wohl erheblichen Sachschaden. Personen wurden nicht geschädigt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. » mehr

19.01.2017, PP Unterfranken

 
Nach Messerattacke in der Fußgängerzone – Polizei sucht weiter nach Zeugen

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 19.01.2017

WÜRZBURG. Nach der Auseinandersetzung am Samstagnachmittag zwischen mehreren Personen am Schmalzmarkt in Würzburg, bei dem ein 25-Jähriger durch einen Messerstich schwer verletzt wurde dauern die Ermittlungen weiter an. Noch am Samstagnachmittag waren drei Tatverdächtige festgenommen worden, von denen sich einer nach wie vor in Untersuchungshaft befindet. Nun bittet die Kriminalpolizei Würzburg nochmals dringend um Zeugenhinweise zur Tat. » mehr

19.01.2017, PP Unterfranken

 

60 Jahre Geschwindigkeitsmessung – ein Jubiläum nicht für Jedermann!

OBERFRANKEN. Vor 60 Jahren setzten Kollegen in Nordrhein-Westfalen erstmals ein technisches Gerät zur Geschwindigkeitsmessung ein. Seit dieser Zeit sorgen die mobil oder fest verbauten Anlagen in der Gesellschaft immer wieder für Diskussionen. Wir sehen die Überwachung der Geschwindigkeit neben den allgemeinen Verkehrskontrollen und der vielfältigen Präventionsarbeit als unverzichtbares Instrument für die Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit ist nach wie vor die Hauptunfallursache Nummer eins. Den finanziellen Aspekt wollen wir allerdings auch nicht unterschlagen. » mehr

19.01.2017, PP Oberfranken

 

Brandermittlungen der Kripo Bamberg laufen auf Hochtouren

BAMBERG. Auf Hochtouren laufen die Ermittlungen der Spezialisten der Kriminalpolizei Bamberg seit dem Wohnungsbrand in einem Anwesen im Hafengebiet am Samstagabend. Im Rahmen ihrer umfassenden Arbeit stehen die Beamten in engem Kontakt mit der Staatsanwaltschaft Bamberg. Die Polizisten bitten auch die Bevölkerung um Mithilfe. » mehr

19.01.2017, PP Oberfranken

  Beschädigtes Anwesen, Foto: Polizei

Betrugsversuch in Bad Abbach - Betrüger gibt sich als Polizist aus

BAD ABBACH (LKRS. KELHEIM): Ein bisher unbekannter Täter rief am 18.08.17 gegen 09.30 Uhr eine Frau in Bad Abbach an und teilte ihr mit, dass sie 93.000 Euro gewonnen habe. Da es sich um einen Auslandsgewinn handelte, würde eine Vorsteuer fällig werden. » mehr

19.01.2017, PP Niederbayern

 
Kontrolle eines verdächtigen Fahrzeuges im Zusammenhang mit Einbruchdiebstählen

ERGOLDSBACH, LKRS. LANDSHUT. Aufgrund eines Hinweises einer aufmerksamen Hausbesitzerin konnten am Mittwoch (18.01.2017) die Insassen eines tschechischen Fahrzeuges kontrolliert werden. Der Hausbesitzerin kam das Fahrzeug, besetzt mit zwei Tschechen, verdächtig vor und verständigte die Polizei. » mehr

19.01.2017, PP Niederbayern

 
Brand in Einfamilienhaus

EITTING, LKRS. ERDING. Beim Brand in einem Einfamilienhaus wurde gestern Nachmittag eine Bewohnerin schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro. » mehr

19.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern