Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Audi A6 in Thalmassing entwendet

Thalmassing/LKR REGENSBURG. Die Nacht von Dienstag, 17.04.2018 auf Mittwoch, 18.04.2018 nutzten bislang Unbekannte um einen Audi A6 zu entwenden.
» mehr

19.04.2018, PP Oberpfalz

 
Bilanz der Oberpfälzer Polizei zum Blitzmarathon

OBERPFALZ. In der Zeit von Mittwochmorgen, 18.04.2018 um 06:00 Uhr bis Donnerstagmorgen, 06:00 stand die Verkehrssicherheitsarbeit im besonderen Focus der Oberpfälzer Polizei. Mit insgesamt über 190 Einsatzkräften aus der Oberpfalz, die Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen der Bayerischen Bereitschaftspolizei erhielten, galt es, Verkehrsteilnehmer für das Thema Geschwindigkeit zu sensibilisieren und Verstöße zu ahnden.
» mehr

19.04.2018, PP Oberpfalz

 

Hubschrauber sucht und findet – Festnahme vermeintlicher Einbrecher in Wernberg-Köblitz

WERNBERG-KÖBLITZ. Nach einem versuchten Einbruch hat die „fliegende“ Polizei die flüchtenden Tatverdächtigen, die sich in einem Waldstück versteckt haben, nach systematischer Suche entdeckt. Eine Vielzahl von Polizeibeamten war in die Fahndung eingebunden und nahm die vermeintlichen Einbrecher schließlich fest.
» mehr

18.04.2018, PP Oberpfalz

 
Verkehrsunfall auf der BAB A3 beim Autobahnkreuz Regensburg

Regensburg: Am Dienstagmorgen, gegen 08.45 Uhr ereignete sich auf der A 3, Fahrtrichtung Passau ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen und fünf leicht verletzten Personen. » mehr

17.04.2018, PP Oberpfalz

 
Wohnungseinbruch in Regensburg

REGENSBURG. In den frühen Morgenstunden des Samstag, 14.04.2018, gegen 02:00 Uhr ist ein bislang Unbekannter in eine Wohnung in der Deggendorfer Straße eingedrungen und wurde überrascht. » mehr

16.04.2018, PP Oberpfalz

 
20-Jähriger fordert mehrmals die Fertigung von sexuellen Bildern und Texten – Haftbefehl erlassen

LKR. PASSAU. Im Zeitraum von September 2017 bis April 2018 trat ein 20-jähriger Mann mehrmals an minderjährige Mädchen über verschiedene soziale Netzwerke heran und forderte von ihnen die Fertigung von sexuellen Bildern und Texten. Die Kriminalpolizei Passau führte die weiteren Ermittlungen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau erging durch das Amtsgericht Passau ein Haftbefehl. » mehr

19.04.2018, PP Niederbayern

 
Tot Geborgener aus der Donau bei Vohburg identifiziert - Nachtrag

VOHBURG A. D. DONAU, LANDKREIS PFAFFENHOFEN. Wie gestern berichtet, wurde am Dienstagmittag (17.04.2018) eine männliche Wasserleiche in Menning bei Vohburg aus der Donau geborgen.
» mehr

19.04.2018, PP Oberbayern Nord

 
Nach Verfolgungsfahrt Ermittlungen wegen versuchten Mordes

A9 / BAYREUTH. Nach der Verfolgungsfahrt am Dienstagvormittag auf der Autobahn A9 bei Bayreuth, bei dem ein 26-jähriger Autofahrer auf einen Polizeibeamten zufuhr, ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Am Mittwoch erging gegen den 26 Jahre alten Beschuldigten aus Berlin Untersuchungshaftbefehl. » mehr

18.04.2018, PP Oberfranken

 
Brand im Treppenhaus eines Hochhauses

PUCHHEIM BAHNHOF, LANDKREIS FÜRSTENFELDBRUCK. Aus bislang unbekannter Ursache brach heute Mittag im Treppenhaus eines achtstöckigen Hochhauses in der Kennedystraße ein Brand aus. Alle Bewohner konnten rechtzeitig evakuiert werden, acht Personen mussten wegen eingeatmeter Rauchgiftgase ärztlich behandelt werden. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort übernommen. » mehr

18.04.2018, PP Oberbayern Nord

 
Lebensgefährliche Bewerbung für einen Nebenjob - Kripo Fürstenfeldbruck veranlasst Festnahme wegen versuchten Mordes

FÜRSTENFELDBRUCK/ WÜRZBURG. Ausgehend von der Anzeige einer 16-jährigen Schülerin aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck, die im Januar dieses Jahres Opfer von lebensbedrohlichen Stromschlägen wurde, bildete die Kripo Fürstenfeldbruck in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft München II eine Ermittlungsgruppe (EG Strom). » mehr

18.04.2018, PP Oberbayern Nord

 
Unbekannter Mann in Vohburg aus Donau geborgen

VOHBURG A. D. DONAU. Gestern Mittag wurde eine männliche leblose Person an der Schleuse des Wasserkraftwerks bei Menning in Vohburg aus der Donau geborgen. Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

18.04.2018, PP Oberbayern Nord

 
UPDATE 1– 15-Jähriger nach Auseinandersetzung verstorben

PASSAU. Wie bereits berichtet ist ein 15-Jähriger nach einer Auseinandersetzung am Montag (16.04.18) in Passau verstorben. Die Staatsanwaltschaft Passau hat in enger Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Passau die weiteren Ermittlungen übernommen. » mehr

18.04.2018, PP Niederbayern

 
Tödlicher Verkehrsunfall

GDE. BÜCHLBERG / LKR. PASSAU
Kradfahrer bei Zusammenstoß mit Kleinbus tödlich verletzt. » mehr

17.04.2018, PP Niederbayern

 
15-Jähriger nach Auseinandersetzung gestorben – dringender Zeugenaufruf der Kripo Passau

PASSAU. Anlässlich der gestrigen Auseinandersetzung im Bereich „Am Schanzl“, bei der ein 15-Jähriger um Leben gekommen ist, sucht die Passauer Kripo dringend Zeugen. » mehr

17.04.2018, PP Niederbayern

 
Familienstreit eskaliert und endet in Haft

SIMBACH/INN, LKR. ROTTAL/INN: Am 16.04.2018, 11.15 Uhr, geriet ein 19-jähriger deutscher mit seinen Eltern in eine verbale Auseinandersetzung. Der 19-jährige forderte Geld, um einkaufen zu können. Die Eltern verneinten die Forderung, daraufhin kam es zwischen dem 52-jährigen Vater und seinem Sohn zu einem Handgemenge. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung verletzte der Sohn den Vater mit einem Pfeffer-Gel am Auge, zog ein Messer und drohte ihm: "Ich stech Dich ab, wenn ich kein Geld bekomme." » mehr

17.04.2018, PP Niederbayern

 
Tödlicher Betriebsunfall durch Stromschlag

NEUAUBING. Am Montag, 16.04.2018, gegen 16.45 Uhr, führten zwei Brüder im Alter von 37 und 41 Jahren auf einer Baustelle in der Aubinger Straße Arbeiten an einem Kellerschacht aus. Dazu musste ein im Lichtschacht verlaufendes Antennenkabel demontiert werden. Der 37-Jährige durchtrennte das Kabel und schrie plötzlich auf. Er verkrampfte sich und brach bewusstlos zusammen. » mehr

17.04.2018, PP München

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen