Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Fahndung » Sachen » Sichergestellte Gegenstände

06.07.2017, PP München


Fund von Schmuck im Auermühlbach

Am 05.03.2016 gegen 10:00 Uhr verständigte ein aufmerksamer Bürger die Münchner Polizei, da diesem eine große Menge von (Gold-)Schmuck im Auermühlbach aufgefallen war.

Aufgrund der Tatsache, dass abgefischt wurde war der Wasserstand des Auermühlbaches sehr niedrig, so dass zu diesem Zeitpunkt eine Vielzahl von Schmuckstücken zum Vorschein kamen.

Diese konnten bisher noch keinen Einbrüchen oder sonstigen Diebstählen zugeordnet werden.

Augenscheinlich befanden sie sich jedoch schon seit geraumer Zeit in dem Gewässer und weisen daher teils starke Beschädigungen und Korrosionserscheinungen auf.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Sollten Sie die unten angeführten Gegenstände erkennen, so setzen Sie sich bitte mit der zuständigen oder jeden anderen Polizeidienststelle in Verbindung.



bis 05.03.2016 unbekannt




München - Kriminalfachdezernat 5
Winzererstraße 54
80797 München

Telefon: 089/18952-0
Fax: 089/18952-183
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular  |  Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.




 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen