Polizei Bayern » PP Oberfranken » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

25.02.2016, PP Oberfranken



Polizeiinspektion Münchberg


Angerstr. 29, 95213 Münchberg
Angerstraße 29
95213 Münchberg

Telefon: 09251/87004-0
Fax: 09251/87004-140



Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Der Zuständigkeitsbereich der Münchberger Polizei umfasst die

Städte Münchberg und Helmbrechts, die Marktgemeinden Sparneck und
Stammbach und die Gemeinden Zell und Weißdorf

auf einer Fläche von ca. 232 km² und mit einer Gesamteinwohnerzahl von rund 26.100.


Der Dienstbereich der Polizeiinspektion Münchberg liegt zwischen den Höhenzügen des Fichtelgebirges und des Frankenwaldes in der Münchberger Gneishochfläche, überragt wird er vom 878 Meter hohen Waldstein mit dem Aussichtsturm der "Schüssel". Der Bereich ist der Teil des ehemaligen Landkreises Münchberg, der bei der Gebietsreform in den Landkreis Hof eingegliedert wurde. Zu dieser Zeit wurde auch die Polizeiwache in Helmbrechts eingerichtet.

Die Stadt Münchberg ist mit mehr als 10.000 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Hof. Verkehrsmäßig ist die Münchberger Polizei mit zwei Anschlussstellen an die Autobahn A 9 und an die Eisenbahnlinie Hof - Bamberg angebunden. In Münchberg und in der fast gleichgroßen Nachbarstadt Helmbrechts entstanden aus der früher hier betriebenen Hausweberei zahlreiche bekannte und namhafte Textilbetriebe. So verwundert es nicht, dass in der Textilstadt Münchberg die Abteilung Textiltechnik und Gestaltung der Fachhochschule Hof, die Staatliche Textilfachschule sowie die Staatliche Berufsschule für Textilberufe beheimatet sind.



Polizeiwache Helmbrechts


Luitpoldstraße 21, 95233 Helmbrechts
Rathaus Helmbrechts mit Polizeiwache

Luitpoldstraße 21
95233 Helmbrechts
Tel.-Nr.: 09252/200

Die Polizeiwache Helmbrechts ist tagsüber während der allgemeinen Bürozeiten stundenweise besetzt und für die Stadt Helmbrechts einschließlich ihrer Stadtteile zuständig.


Am 1. April 1959 wurde die Helmbrechtser Stadtpolizei verstaatlicht und eine Landpolizeistation im Rathaus errichtet. Bei einer weiteren Umorganisation der Bayerischen Landpolizei im Jahre 1961 wurde die Helmbrechts Polizeistation aufgelöst und in eine Landespolizeistation Münchberg eingegliedert. In Helmbrechts wurde ein Dienstzimmer im Rathaus beibehalten.

Die Stadt Helmbrechts besitzt ein Hallenwellenbad, viele gut markierte Rund- und Radwanderwege und einen Segelflugplatz. Mehrere große Unternehmen der Textil- und Kunststoffindustrie prägen heute die Wirtschaftsstruktur der im nordöstlichen Oberfranken liegenden Stadt.



© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern