Polizei Bayern » PP Oberfranken » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

22.02.2016, PP Oberfranken



Verkehrspolizeiinspektion Coburg


Neustadter Str. 1, 96450 Coburg
Neustadter Straße 1
96450 Coburg

Telefon: 09561/645-0
Fax: 09561/645-202



Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Die Coburger Verkehrspolizeiinspektion ist für die Unfallaufnahme auf der Autobahn

A 73 von der Anschlussstelle Ebensfeld bis zur Landesgrenze nach Thüringen,
Anschlussstelle Eisfeld-Süd (45 km Autobahn)
und den Bundesstraßen B 4 und B 289 zwischen den Anschlussstellen Coburg und Untersiemau der BAB A 73

sowie für die Verkehrsüberwachung mit technischem Gerät in den Landkreisen Coburg, Kronach und Lichtenfels

auf einer Fläche von ungefähr 1.810 km² und einer Gesamteinwohnerzahl von ca. 263.000 zuständig.


Weitere Aufgaben in den Landkreisen Coburg, Kronach und Lichtenfels:

  • Kriminalitätsbekämpfung im Rahmen der Schleierfahndung
  • Schwerverkehrskontrollen durch speziell ausgebildeten Schwerlast- und Gefahrguttrupp
  • Ermittlungs- und Fahndungsdienst auf der Autobahn und den Bundesstraßen mit einer Fahndungskontrollgruppe (FKG)
  • Unfallfluchtfahndung
  • Wahrnehmung allgemeinpolizeilicher Aufgaben auf den Schnellstraßen

© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern