Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

13.07.2018, PP Oberfranken


Deutliche Schlangenlinien führen zu Führerscheinentzug

B2 / IGENSDORF, LKR. FORCHHEIM. Mit weit über einem Promille war Donnerstagnacht eine Autofahrerin auf der B2 bei Igensdorf unterwegs. Die Frau ist jetzt ihren Führerschein für einige Zeit los.


Kurz vor Mitternacht fiel anderen Verkehrsteilnehmern die gefährliche Fahrweise des Fahrzeugführers auf. Deutliche Schlangenlinien, unvermitteltes Abbremsen und Beschleunigen veranlassten die anderen Fahrer dazu, die Polizei zu verständigen. Bei der anschließenden Kontrolle wurde schnell der Grund für die Fahrweise klar. Die 38-jährige Fahrerin brachte es bei einem Alkoholtest auf 1,32 Promille. Nach einer durchgeführten Blutentnahme im Krankenhaus wurde der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Das Fahrzeug musste die Frau stehen lassen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen