Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

11.07.2018, PP Oberfranken


Einbrecher drangen in zwei Schulen ein

HÖCHSTÄDT / THIERSTEIN, LKR. WUNSIEDEL. Offensichtlich in der Nacht von Montag auf Dienstag brachen bislang unbekannte Täter sowohl in die Schule in Thierstein als auch in die Schule in Höchstädt ein. Die Marktredwitzer Polizei bittet um Hinweise auf die Täter.


Kontakt zur...

In Thierstein gelangten die Unbekannten ins Gebäude, indem sie ein Fenster zu einem Klassenzimmer an der Südseite des Gebäudes aufhebelten. Entwendet wurde nichts, der Sachschaden wird auf rund 400 Euro geschätzt.

In Höchstädt drückten und hebelten der oder die Unbekannten ein gekipptes Fenster an der Westseite auf und gelangten so ins Schulgebäude. Dort traten die Einbrecher noch eine versperrte Türe ein. Auch aus dieser Schule entwenden die Unbekannten nichts. Allerdings beläuft sich der verursachte Sachschaden auf rund 1.000 Euro. Ein Zusammenhang zwischen beiden Einbrüchen ist wahrscheinlich.


Die Polizeiinspektion Marktredwitz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Tel.-Nr. 09231/9676-0 um Zeugenhinweise.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen