Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

08.03.2018, PP Oberfranken


Kollision zwischen zwei Sattelzügen

HOF. Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall zwischen zwei Sattelzügen kam es in der Nacht zum Donnerstag im Innenstadtbereich. Personen wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt.


Zum Vergrößern bitte klicken
Verunfallte Sattelzüge
Verunfallte Sattelzüge; Foto: Polizei

Kurz vor Mitternacht befuhr der polnischer Kraftfahrer mit seinem Sattelzug die Lessingstraße in stadteinwärtiger Richtung. An der Kreuzung zum Sigmundsgraben wollte der Mann nach links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Sattelzug, so dass es zur Kollision kam. Beide Fahrzeugführer blieben bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Die beiden Lastwagen wurden allerdings beim Zusammenstoß schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf über 250.000 Euro. Bis zur Bergung der beiden Gespanne durch einen Abschleppdienst kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen