Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

08.03.2018, PP Oberfranken


Frontal gegen Baum

UNTERSIEMAU, LKR. COBURG. Ein leichtverletzter Autofahrer, sowie mindestens 8.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Mittwochmittag im Bereich des Ortsteiles Stöppach.


Zum Vergrößern bitte klicken
Verunfalltes Auto
Verunfalltes Auto; Foto: Polizei

Gegen 11.15 Uhr befuhr der 85-Jährige mit seinem Fahrzeug die Ortsverbindungsstraße zwischen Stöppach in Richtung Hohenstein. Dabei kam der Rentner mit seinem Wagen in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum neben der Fahrbahn. Mit dem Rettungsdienst kam der Autofahrer zur Behandlung in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt nun wegen eines Verstoßes nach der Straßenverkehrsordnung.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen