Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

03.01.2018, PP Oberfranken


Dreiste Diebin bestiehlt 55-Jährigen in dessen Wohnung

COBURG. Auf dreiste Weise bestahl am Dienstagnachmittag, gegen 14 Uhr, eine unbekannte Frau einen Coburger in dessen Wohnung im Stadtgebiet.


Die beiden lernten sich zunächst in einer Gaststätte in der Innenstadt von Coburg kennen. Weil man sich so gut verstand, lud der 55-Jährige die Frau, die er unter dem Namen Elisabeth kannte, zu sich in seine Wohnung ein und wollte etwas Leckeres kochen. Da der Kühlschrank leer war, entschied man sich noch kurz zum Einkaufen in den angrenzenden Discounter zu gehen. Da der Einkauf jedoch etwas größer ausfiel als geplant, schob der 55-Jährige den Einkaufswagen zu sich nach Hause, entlud diesen und brachte ihn im Anschluss wieder zurück zum Einkaufsmarkt. Während er den Einkaufswagen zurückbrachte, nutzte „Elisabeth“ die Gelegenheit und klaute 100 Euro aus dem Geldbeutel und mehrere Getränkeflaschen aus dem Kühlschrank des Coburgers. Bis zur Rückkehr des 55-Jährigen hatte sie sich schon aus dem Staub gemacht und der Coburger hatte den Großeinkauf offensichtlich umsonst getätigt. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt nun wegen Diebstahls. Der Beuteschaden wird mit 120 Euro beziffert.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen