Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.09.2017, PP Oberfranken


82-Jährige mit Traktor umgekippt

LEUTENBACH, LKR. FORCHHEIM. Glück im Unglück hatte am Freitagnachmittag eine 82-Jährige, deren Traktor umkippte. Die Frau verletzte sich am Arm und kam in ein Krankenhaus.


Gegen 16.45 Uhr wollte die Frau mit ihrem Traktor zu ihrer Obstwiese in der Mittelehrenbacher Flur fahren. Auf der ansteigenden Zufahrt zu ihrem Grundstück geriet der Fendt aufgrund des schlüpfrigen Untergrunds ins Rutschen und blieb stecken. Die Seniorin entschloss sich, die Hohlfuhre zurück zu fahren. Beim Zurücksetzen schlug sie offenbar das Lenkrad falsch ein und der Traktor verließ die Fahrrinne. Ein Hinterrad fuhr hierbei die angrenzende Böschung hoch, so dass das Gefährt umkippte und die Frau unter dem Traktor zum Liegen kam. Glücklicherweise war nur der Oberarm der Frau unter dem Überrollbügel eingeklemmt. Die hinzugerufenen Feuerwehren konnten durch Abtragen des Erdreichs den eingeklemmten Arm lösen und die Frau schließlich unter dem Traktor hervorziehen. Sie wurde sofort notärztlich versorgt und ins Klinikum Forchheim verbracht. Der Sachschaden am Traktor dürfte etwa 1.000 Euro betragen. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr abgebunden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen