Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.09.2017, PP Oberpfalz


Fahrzeugaufbrüche im Stadtgebiet Regensburg

REGENSBURG. Zweimal schlugen Auto-Aufbrecher in den Nachtstunden von Montag, 11.09.2017 auf Dienstag im Kellerweg und der Karthauser Straße zu.


Ein BMW, der in einer Tiefgarage geparkt stand, war das Ziel eines Diebes in der Karthauser Straße. Über eine eingeschlagene Seitenscheibe gelangte der Täter ins Fahrzeug und entwendete eine sichtbar zurück gelassene Geldbörse samt Inhalt. Der Sachschaden am Fahrzeug wird mit 600 Euro beziffert.

Im Kellerwerg erbeutete ein Auto-Aufbrecher Kleidungsstücke im Wert eines dreistelligen Betrages. Auch hier gelangte der Dieb über eine eingeschlagene Seitenscheibe in einen geparkten Citroen und verursachte so zudem einen Sachschaden am Fahrzeug in Höhe von 500 Euro.

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 0941/506-2888.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, Pressestelle, POK Brück, Tel. 0941/506-1013
Veröffentlicht: 12.09.2017, 16:35 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen