Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.08.2017, PP Oberfranken


Alkoholisierter rammt geparkte Fahrzeuge und verletzt dadurch Fußgängerin

MEEDER, LKR. COBURG. Eine schwerverletzte Zeitungsausträgerin und drei beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Unfalls am frühen Samstagmorgen im Ortsteil Großwallbur. Verantwortlich war hierfür ein alkoholisierter Fahrzeugführer.


Gegen 4.15 Uhr kam ein 20-Jähriger in der Breitenauer Straße mit seinem BMW nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen dort geparkten Wagen. Dieser stieß nicht nur ge-gen ein drittes geparktes Fahrzeug, sondern überrollte außerdem eine 69-jährige Zeitungszu-stellerin. Die Frau wurde unter dem Wagen eingeklemmt. Sie zog sich einen Unterschenkel-bruch zu und kam nach der Rettung in ein Krankenhaus. Für den 20-Jährigen Unfallverursa-cher wird dies wohl erhebliche Konseqeuenzen haben. Der junge Mann brachte es bei einem Atemalkoholtest auf knapp 2,2 Promille. Eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führer-scheins und strafrechtliche Ermittlungen sind die Folgen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen