Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

20.03.2017, PP Oberfranken


Autofahrerin erleidet Schwächeanfall und landet in Glasfront

NAILA, LKR. HOF. Eine 79-jährige Autofahrerin ist nach einem Schwächeanfall in der Hofer Straße in Naila schwer verunglückt. Sie kam mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, streifte eine Hauswand und landete letztendlich in einem verglasten Eingangsbereich.


Die Fiesta-Fahrerin war gegen 9.30 Uhr stadtauswärts unterwegs, als sie die Herrschaft über ihren Kleinwagen verlor. Scheinbar führerlos überquerte das Auto erst auf der rechten Fahrbahnseite den Gehweg und streifte dann eine Hauswand. Danach überquerte der Kleinwagen die gesamte Hofer Straße nach links und krachte in den verglasten Eingangsbereich der dortigen Praxis für Ergotherapie. Dort kam der Fiesta zum Stehen. Glück im Unglück, dass die im Eingangsbereich befindliche Praxismitarbeiterin nicht zu Schaden kam. Auch die 79-Jährige kam anscheinend ohne schweren Unfallverletzungen davon. Ein Rettungswagen brachte sie anschließend ins Krankenhaus. Den Blechschaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf mindestens 3.000 Euro. Der Gebäudeschaden, samt zerborstener Glasfront und zerstörtem Praxismobiliar, dürfte etwa 13.000 Euro betragen


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen