Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.03.2016, PP Oberfranken


Einbruch in Münzgeschäft

BAYREUTH. Münzen im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages erbeuteten bislang Unbekannte in der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagnachmittag bei einem Einbruch in ein Geschäft im Stadtgebiet. Die Bayreuther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.


Kontakt zur...

Mit Gewalt verschafften sich die Täter, im Zeitraum von Samstag, 12.20 Uhr, bis Sonntag, gegen 15 Uhr, Zutritt zu dem Münz- und Briefmarkengeschäft in der Carl-Schüller-Straße. Dort nahmen sie mehrere Münzen an sich und konnten mit ihrem Diebesgut anschließend unerkannt flüchten. Zudem hinterließen die Einbrecher einen Sachschaden von geschätzten 1.000 Euro.


Zeugen, die in der Zeit von Samstag, 12.20 Uhr, bis Sonntag, zirka 15 Uhr, Wahrnehmungen bei dem Münzgeschäft in der Carl-Schüller-Straße gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern