Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

04.03.2016, PP Oberfranken


Defekte Bremsanlage setzte Sattelauflieger in Brand

A9 / BAYREUTH. Die defekte Bremsanlage eines Sattelzuges war in der Nacht zum Freitag der Auslöser für einen Fahrzeugbrand auf der Autobahn A9 nahe Bayreuth.


Auf der Fahrt in Richtung München bemerkte der 55-jährige Fahrer aus Weißrussland kurz nach der Ausfahrt Bayreuth-Süd starken Qualm aus den Rädern seines Aufliegers. Geistesgegenwärtig zog er auf den Standstreifen und hielt dort an. Da sofort Flammen aus den Rädern schlugen, koppelte er die Zugmaschine ab. Der Auflieger, beladen mit 20 Tonnen Stahl, geriet in Brand. Die zügig eintreffende Feuerwehr aus Bayreuth konnte den Brand schnell löschen. Die Bergungsarbeiten, für die zwei Fahrstreifen gesperrt waren, dauerten bis in den Vormittag. Nennenswerte Stauungen blieben glücklicherweise aus. Der Weißrusse blieb unverletzt, es entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern