Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

18.02.2016, PP Oberfranken


Überschlag bei schneebedeckter Fahrbahn

B289 / SCHWARZENBACH A.D. SAALE, LKR. HOF. Fast 10.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Glätteunfalls am Mittwochabend. Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete im Straßengraben.


Gegen 18 Uhr war der 31-Jährige mit seinem Wagen auf der B289 unterwegs. Kurz vor Stobersreuth kam er auf der zu diesem Zeitpunkt schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern, überfuhr einen Leitpfosten und kam nach einem Überschlag im rechten Straßengraben zum Liegen. Hierbei zog sich der Mann leichte Verletzungen zu und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug wurde so schwer beschädigt, dass es nur noch abgeschleppt werden konnte.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern