Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.02.2016, PP Oberfranken


Radfahrer mit über zwei Promille unterwegs

COBURG. Mit einem Wert jenseits von zwei Promille musste am späten Sonntagabend ein 27-jähriger Radfahrer von einer Streifenbesatzung aus dem Verkehr gezogen werden. Der Mann gab an etwa 12 Flaschen Bier getrunken zu haben.


Bei der auf dem Fuß- und Radweg hinter der „CoJe“ im Dammweg durchgeführten Kontrolle bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch. Der Coburger gab an, aufgrund einer Thromboseerkrankung Bewegung zu benötigen und deshalb mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Ein vor Ort durchgeführter Test am Alkomaten erbrachte den stattlichen Wert von 2,44 Promille. Der 27-Jährige konnte sich gar nicht vorstellen, dass er nach geschätzten 12 bis 13 Flaschen Bier einen so hohen Alkoholwert hat. Eine Blutentnahme im Coburger Klinikum sowie die Unterbindung der Weiterfahrt waren die Folge. Gegen den 27-Jährigen wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern